Qualität ist das A und O - Wacker Chemie AG


Qualität ist das A und O

„Das Wertvollste an einer Beschichtung ist die Arbeitszeit“, findet Dr. Andreas K. „Deshalb fand ich SILRES® WH sehr interessant, da man nicht nach zwei Jahren schon wieder nachstreichen muss.“ Er testet als begeisterter Tüftler und Heimwerker auch immer wieder WACKER Produkte. Dabei ist die Qualität für ihn das A und O: „WACKER oder nicht, wenn ein Produkt nichts taugt, dann verwende ich es kein zweites Mal.“ Herr Dr. K. hatte schon gute Erfahrungen mit SILRES® BS gemacht und war vom Pendant für Holz gleich angetan: „Als ich damals gelesen habe, dass es jetzt auch SILRES® Hydrophobierung für Holz gibt, musste ich das sofort ausprobieren.“

Sicherer Schutz durch stabile Vernetzung

SILRES® WH ermöglicht einen gleichmäßigen, natürlichen verwitterten Look – dennoch wird das Holz effektiv vor Feuchtigkeitsschäden geschützt.

Herr Dr. K. baute sich Hochbeete aus Eichen- und Eschenholz. Dabei wollte er ein modernes Konzept umsetzen: eine Kombination aus Metall und verwittertem Holz. Mit SILRES® WH verwittert das Holz optisch, bleibt aber in der Substanz erhalten. Da die Silikonharzvernetzung UV-durchlässig ist, setzt die natürliche Vergrauung trotz der Behandlung ein. „Gerade beim Hochbeet war es mir auch wichtig, dass sich keine Schadstoffe auswaschen und in die Pflanzenerde gelangen – und die Vernetzung von SILRES® WH bleibt stabil, wenn sie ausgehärtet ist“, betont er. Die Bretter für seine Hochbeete behandelte er mit einer wässrigen Lösung im Verhältnis 1 : 9. Der Auftrag erfolgte problemlos mit einem Naturhaarpinsel.

Verwitterter Look ohne Schäden

Dank des witterungsstabilen molekularen Silikonharznetzwerks perlt Wasser von der Holzoberfläche einfach ab.

Das Holz der Hochbeete sieht nach zwei Jahren oberflächlich aus, als sei es unbehandelt. Jedoch weist es durch die Behandlung mit SILRES® WH keinerlei Feuchtigkeitsschäden auf. Der WACKER Mitarbeiter behandelte auch die Spielgeräte im Garten. Bekannte, so erzählt er, hätten nach fünf Jahren ihre Schaukel abbauen müssen, da das Holz verfault war. „Da bietet SILRES® WH schon einen Riesenvorteil“, bekräftigt Dr. K. „Nach einer Behandlung mit zwei Anstrichen perlt Feuchtigkeit einfach ab, die Holzoberflächen trocknen rasch und das Material bleibt über viele Jahre bestens erhalten.“