87 Erfindungen zum Patent angemeldet

3.900 aktive Patente weltweit

1.700 laufende Patentanmeldungen

270 Projekte auf mehr als 40 Technologieplattformen

728 Mitarbeiter im Bereich F&E

Betreuung von 160 Abschlussarbeiten und Studentenpraktika

Forschung und Entwicklung bei WACKER

Die Basis von allem

WACKER gehört zu den forschungsorientierten und forschungsintensiven Chemieunternehmen der Welt. Wir liefern Impulse für zukunftsweisende Produkte und Anwendungen und verstehen uns als Technologiemotor für viele Branchen. Mehr als 3 Prozent unseres Umsatzes investieren wir jährlich in Forschungs- und Entwicklungsvorhaben; gut 5 Prozent unserer Mitarbeiter waren 2018 in diesem Bereich beschäftigt.

Team clear_16x9

Forschung und Entwicklung – das heißt auch Wissenstransfer

Der Austausch mit unseren Kunden und Kooperationspartnern ist äußerst wichtig. Sie wenden unsere Produkte an. Sie definieren die aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Märkte. Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern erkennen wir Trends, die Wachstum versprechen und langfristigen Markterfolg und Wettbewerbsfähigkeit sichern. Wichtig ist uns auch der enge Kontakt zu Universitäten und Forschungseinrichtungen. Wir fördern die Grundlagenforschung und haben so beispielsweise 2006 mit dem Institut für Siliciumchemie an der TU München eine Schnittstelle zwischen der akademischen und der industriellen Forschung gestiftet.

Zentrifuge in Nahaufnahme clear_16x9

Wir forschen auf zwei Ebenen

Unsere zentrale Konzernforschung konzentriert sich auf die Grundlagen- und Produktforschung, um zukunftsfähige Themenfelder zu erschließen. Die anwendungsnahe Forschung und Entwicklung, also das Weiterentwickeln bestehender Produkte und Verfahren, ist Aufgabe unserer Geschäftsbereiche und wird immer weiter internationalisiert – ganz nah an den Anforderungen unserer Kunden und somit ganz nah an deren Märkten. So stimmen wir beispielsweise in unseren technischen Kompetenzzentren vor Ort Produkte auf die lokalen Märkte ab. Oft ergeben sich daraus Anregungen für die Grundlagenforschung.

Wir schaffen einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil

  • Mission: Verbesserung von menschlicher Gesundheit und Sicherheit sowie der Schutz von Umwelt und Klima
  • Ansatz: Wir erarbeiten wissenschaftliche Lösungen für die Herausforderungen unserer Kunden und der Gesellschaft
  • Schwerpunkte: Wir entwickeln Lösungen für die künftige Energieversorgung, für die Nutzung von Kohlenstoffdioxid und natürlichen Rohstoffen sowie für Gesundheit und Ernährung
  • Organisation: Wir forschen und entwickeln in einem internationalen Umfeld mit geeigneten Partnern