Mitarbeiterin im Labor clear_16x9

WACKER stark bei Produkt- und Prozessinnovationen

Unser Weg für zukunftsfähiges Wachstum

Unsere Innovationsstrategie orientiert sich eng an den Marktbedürfnissen. Damit sichern wir langfristige Markterfolge und Wettbewerbsvorteile.

Innovation in Zahlen 2018

Icon Forschungsprojekte

260

laufende Forschungsprojekte (zentral gesteuert)

Icon aktive Patente

3900

aktive Patente

Icon Ausgaben

165 Millionen €

Ausgaben für Forschung und Entwicklung

Icon offene Patente

1700

Patentanmeldungen

Bei WACKER hat Innovation Methode

Bevor wir ein neues Projekt starten, bewerten wir es intensiv in punkto Kundennutzen, Umsatzpotenzial, Profitabilität, Technologieposition und Nachhaltigkeit. Denn eine gute Idee allein ergibt noch keinen effizienten Prozess und kein marktreifes Produkt.

Zwei wesentliche Säulen stehen bei unseren Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Vordergrund: Innovationen in Produkten und Innovationen bei Prozessen.

Produktinnovationen

Bei der Produktinnovation konzentrieren wir uns auf die Entwicklung von neuen sowie die Weiterentwicklung bestehender Produkte – immer in Hinblick auf die Anwendung bei unseren Kunden. Wir analysieren, wie wir ihnen die technologisch beste Lösung anbieten können, die zu ihrem wirtschaftlichem Erfolg führt.

Prozessinnovationen

Durch Innovationen bei Prozessen optimieren wir permanent unsere Produktionsverfahren. So senken wir die Herstellungskosten unserer Produkte und schonen unsere Ressourcen. Unsere Kunden und unsere Mitarbeiter stoßen viele Prozessoptimierungen an. Um schneller und effizienter Forschungserfolge zu erzielen, kooperieren wir mit Kunden, wissenschaftlichen Instituten und Universitäten.

WACKER-Innovation ausgezeichnet

Im Jahr 2017 erhielt WACKER einen Innovationspreis für HELISOL®.

Zur Pressemitteilung