León - Wacker Chemie AG


León

Spanien

WACKER stellt als weltweit erstes Unternehmen L-Cystein in einem patentierten biotechnologischen Verfahren durch Fermentation her. Um den steigenden Cystein-Bedarf der WACKER-Kunden weltweit langfristig zu sichern und die Kommerzialisierung weiterer biotechnologisch erzeugter Produkte zu unterstützen, übernahm WACKER Ende 2016 im Rahmen einer Akquisition eine Produktionslinie der Gesellschaft Antibióticos de León SLU (ADL).

Die Großfermentationsanlage im nordspanischen León umfasst eine Fermentationskapazität von 800 m3. In den nächsten Jahren sollen insgesamt ca. 30 Mio. € in die Modernisierung der bestehenden Anlage und weiteres Produktionsequipment investiert werden. Am Standort sollen zukünftig etwa 35 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

In der Anlage am Standort León will der Konzern künftig fermentativ erzeugtes Cystein herstellen, das in der Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelbranche breit genutzt wird. Die natürliche Aminosäure Cystein wird beispielsweise zur Erzeugung von Aromen, als glutenaufbrechendes Prozesshilfsmittel für Backwaren, als Radikalfänger in Kosmetikprodukten oder als Schleimlöser in Hustenmitteln eingesetzt.

Darüber hinaus wird WACKER Fermentationskapazität für Dritte anbieten und als Auftragsfertiger aktiv werden.

Kontakt

Wacker Biosolutions León S.L.U.

Avenida de Antibióticos 59-61
24009 Leon
Spanien

Cystein

Erfahren Sie mehr zu Cysteinen.