Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Deutschland ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

Ein Verbund mit Vorteilen

Wenn andere Werkstoffe an ihre Grenzen stoßen, kommt immer öfter Flüssigsiliconkautschuk zum Zug. Zum Beispiel auch bei den formschönen, praktischen Stiftehaltern aus ELASTOSIL® LR 3003/40 A/B. Der pastenförmige Zweikomponentenkautschuk eignet sich ideal zur Herstellung von anspruchsvollen transluzenten Siliconelastomer-Bauteilen. Der Verbund des Metalls mit dem Siliconelastomer erfolgt während der Vernetzung des Flüssigsiliconkautschuks. Die präzise Verarbeitung in der hochautomatisierten Produktion garantiert eine konstant hohe Qualität und damit ein zuverlässiges Ergebnis.

Vorteile von ELASTOSIL® Flüssigsiliconkautschuk:

  • Hoch transparent
  • Hygienisch und leicht zu reinigen
  • Schwer brennbar
  • Mechanisch belastbar
  • Keine kritischen Stoffe
  • Leicht verarbeitbar
  • Beliebig mit Pigmenten einfärbbar
  • Niedriger Druckverformungsrest

Vorteile der Spritzguss-Technologie:

  • Höhere Produktivität: ohne Montage bei hohem Automatisierungsgrad
  • Effizientere Prozessführung: kurze Zykluszeiten, nacharbeitungsfreie Teile, hohe Prozesssicherheit
  • Maximale Qualität: weniger Risiko der Beschädigung während der Fertigung
  • Vereinfachte Logistik: eine Artikelzeichnung, ein Verarbeiter, eine Qualitätskontrolle, eine Artikelnummer