HDK® S13

Synthetische, hydrophile, amorphe, flammenhydrolytisch hergestellte Kieselsäure. Standardprodukt für industrielle Anwendungen.



Eigenschaften

Weißes, hochreines kolloidales Pulver.

Disclaimer

Alle unsere Angaben beruhen auf bestem Wissen. Allerdings übernehmen wir hierfür keine Haftung oder Gewährleistung und behalten uns jederzeit technische Änderungen vor. Es liegt in der eigenen Verantwortung des Käufers, die Angaben sowie die Geeignetheit unseres Produktes für den vorgesehenen Einsatzzweck vor dem Gebrauch zu überprüfen. Vertragliche Regelungen gehen immer vor. Der Gewährleistungs- und Haftungsausschluss gilt - insbesondere im Ausland - auch im Hinblick auf Schutzrechte Dritter.

HDK® S13 wird als Verdickungs- und Thixotropierungsmittel in Silikondichtstoffen eingesetzt, sowie als verstärkender Füllstoff in Elastomeren, insbesondere in Silikonelastomeren.
HDK® S13 ist nicht geeignet für den Einsatz in pharmazeutischen Produkten, Futtermitteln und Lebensmitteln.

Eine gute Dispergierung von HDK® S13ist wichtig für optimale Anwendungseigenschaften.
Weitergehende Hinweise für die Anwendung und Verarbeitung der HDK® S13 sind in unseren HDK-Broschüren und auf der WACKER-Internetseite zu finden.

Verpackung / Gebinde

HDK® S13 wird in folgender Verpackung angeboten:

  • Sackware auf Palette: 10 kg Säcke
  • Big bags: 170 kg-Gebinde (auf Paletten)
  • Silozug: abhängig von Tankgröße ca. 3,5 bis 5 to

Lagerung

Das Mindesthaltbarkeitsdatum der jeweiligen Charge ist auf dem Versandetikett und dem Abnahmeprüfzeugnis angegeben.
HDK® S13 sollte in den Originalgebinden in trockenen Räumen gelagert werden.
Eine Lagerung über den auf dem Produktetikett angegebenen Zeitraum hinaus bedeutet nicht notwendigerweise, dass die Ware unbrauchbar ist. Eine Überprüfung der für den jeweiligen Einsatzzweck erforderlichen Eigenschaftswerte ist jedoch in diesem Falle aus Gründen der Qualitätssicherung unerlässlich.
Aufgrund der hohen Oberfläche adsorbiert HDK® flüchtige Substanzen und soll geschützt vor Feuchtigkeit und flüchtigen Substanzen gelagert werden. Wenn einzelne Säcke an Originalpaletten entnommen werden, müssen die restlichen Paletten wieder gegen Feuchtigkeit und flüchtige Substanzen geschützt werden.

Vertrieb & Support

Wacker Chemie AG
Heilbronner Strasse 74
70191 Stuttgart
Deutschland
+49  711  61942-0 (Phone)
+49 711 61942-61  (Fax)
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

  • Benötigen Sie Unterstützung bei der Produktauswahl oder wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie unsere Experten.
Frage stellen

Bestellen

Meine Medien


Meine Favoriten

Meine Produkte