WACKER® L 654

WACKER® L 654 ist ein lösemittelhaltiges System, das neben einem aminoalkyl-funktionellen Polydimethylsiloxan ein reaktives Polydimethylsiloxan enthält. Durch entsprechende Kombination von WACKER® L 654 mit nicht reaktiven Aminölen, wie z.B. WACKER® L 656, kann einerseits die Härtungsgeschwindigkeit und andererseits die Filmelastizität den speziellen Erfordernissen angepasst werden.


WACKER® L 654 wird in Lackkonservierern und in Lackpolituren zur Erhöhung von Glanz und Detergenzienfestigkeit eingesetzt. Im Vergleich zu konventionellen Polydimethylsiloxanen der Reihe WACKER® AK weist WACKER® L 654 durch seine aminoalkyl-funktionellen Gruppen eine sehr gute Affinität auf Lackoberflächen auf, wobei Glanz und Farbtiefe länger erhalten bleiben.

 

Lagerung

Das Mindesthaltbarkeitsdatum der jeweiligen Charge ist auf dem Produktetikett angegeben.

Eine Lagerung über den auf dem Produktetikett angegebenen Zeitraum hinaus bedeutet nicht notwendigerweise, dass die Ware unbrauchbar ist. Eine Überprüfung der für den jeweiligen Einsatzzweck erforderlichen Eigenschaftswerte ist jedoch in diesem Falle aus Gründen der Qualitätssicherung unerlässlich.

Vertrieb & Support

Wacker Chemie AG
Heilbronner Strasse 74
70191 Stuttgart
Deutschland
+49  711  61942-0 (Phone)
+49 711 61942-61  (Fax)
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

  • Benötigen Sie Unterstützung bei der Produktauswahl oder wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie unsere Experten.
Frage stellen

Bestellen

Meine Medien


Meine Favoriten

Meine Produkte