Eigenschaften

- gute Verarbeitung durch die niedrige Viskosität

- sehr gute mechanische Eigenschaften

- ergibt weiche Vulkanisate

- erfüllt die Anforderungen der Norm EN 45545-1:2020 ("Brandschutz in Schienenfahrzeugen")  für die Gefährdungsstufe HL1 hinsichtlich Anforderungssatz R22, sowie für die Gefährdungsstufen HL1 und HL2 hinsichtlich der Anforderungssätze R23 bzw. R24.

Spezifische Merkmale von ELASTOSIL® RT 622 A/B

  • Additionsvernetzend
  • Fließfähig
  • zweikomponentig

Wichtiger Hinweis: Der Platinkatalysator befindet sich in der Komponente B.


Achtung: Es dürfen nur A- und B-Komponenten miteinander verarbeitet werden, die dieselbe Chargennummer aufweisen!


Der Verarbeiter muss durch eigene Versuche die für den jeweiligen Anwendungsfall optimalen Bedingungen selbst ermitteln.


Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise in unserem Merkblatt ELASTOSIL® - RTV-2 SILICONKAUTSCHUKE VERARBEITEN.


- allround Vergussmasse

- technische Formteile

- Verguss von Elektrobauteilen

Lagerung

Das Mindesthaltbarkeitsdatum der jeweiligen Charge ist auf dem Produktetikett angegeben. Eine Lagerung über den auf dem Produktetikett angegebenen Zeitraum hinaus bedeutet nicht notwendigerweise, dass die Ware unbrauchbar ist. Eine Überprüfung der für den jeweiligen Einsatzzweck erforderlichen Eigenschaftswerte ist jedoch in diesem Falle aus Gründen der Qualitätssicherung unerlässlich.

Vertrieb & Support

Wacker Chemie AG
Heilbronner Strasse 74
70191 Stuttgart
Deutschland
+49  711  61942-0 (Phone)
+49 711 61942-61  (Fax)
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

  • Benötigen Sie Unterstützung bei der Produktauswahl oder wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie unsere Experten.
Frage stellen

Bestellen

Meine Medien


Meine Favoriten

Meine Produkte