Dieser Inhalt ist für Deutschland bestimmt. Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen. Wollen Sie USA als neues Land setzen?

Dieses Produkt ist in Deutschland nicht verfügbar. Bitte nutzen Sie die Produktsuche oder kontaktieren Sie uns.

SILFOAM® SE 40

SILFOAM® SE 40 ist eine relativ temperaturbeständige, viskose, nicht-ionogene Antischaumemulsion.



Eigenschaften

Während übliche Entschäumeremulsionen häufig bei Temperaturbelastung im Anwendungsfall leicht ölige Absonderungen bilden können, zeigt SILFOAM® SE 40 selbst bei Kochtemperaturen eine außergewöhnliche Stabilität.

Disclaimer

Alle unsere Angaben beruhen auf bestem Wissen. Allerdings übernehmen wir hierfür keine Haftung oder Gewährleistung und behalten uns jederzeit technische Änderungen vor. Es liegt in der eigenen Verantwortung des Käufers, die Angaben sowie die Geeignetheit unseres Produktes für den vorgesehenen Einsatzzweck vor dem Gebrauch zu überprüfen. Vertragliche Regelungen gehen immer vor. Der Gewährleistungs- und Haftungsausschluss gilt - insbesondere im Ausland - auch im Hinblick auf Schutzrechte Dritter.

SILFOAM® SE 40 wird üblicherweise vor Prozessbeginn den zu entschäumenden Formulierungen bzw. Flotten beigefügt und bei Bedarf im Laufe des Prozesses nachgesetzt. Zur genaueren Dosierung kann SILFOAM® SE 40 mit kaltem Wasser im Verhältnis 1:5 bis 1:10 vorverdünnt werden. Eignung und Dosiermengen sind durch Vorversuche abzuklären.

SILFOAM® SE 40 kann bei pH-Werten zwischen 3 und 11 von Raumtemperatur bis zu 130 °C in geschlossenen Systemen angewendet werden. SILFOAM® SE 40 wird daher allgemein für empfindliche Systeme, insbesondere für die HT- und Jet-Färbesysteme empfohlen, wo es als Schaumhemmer und Entlüftungsmittel wirkt. Neben textilen Anwendungsbereichen kann es dort eingesetzt werden, wo bei herkömmlichen Antischaumemulsionen ölige Absonderungen einen Prozess empfindlich stören würden, sei es durch Temperatur- oder Schereinwirkung oder Kompatibilitätsprobleme allgemeiner Art.

Verpackung / Gebinde

SILFOAM® SE 40 ist verfügbar im
 

  • 200 kg Fass
  • 950 kg IBC

Lagerung

Das Mindesthaltbarkeitsdatum der jeweiligen Charge ist auf dem Produktetikett angegeben.

Eine Lagerung über den auf dem Produktetikett angegebenen Zeitraum hinaus bedeutet nicht notwendigerweise, dass die Ware unbrauchbar ist. Eine Überprüfung der für den jeweiligen Einsatzzweck erforderlichen Eigenschaftswerte ist jedoch in diesem Falle aus Gründen der Qualitätssicherung unerlässlich.

Vertrieb & Support

Wacker Chemie AG
Heilbronner Strasse 74
70191 Stuttgart
Deutschland
+49  711  61942-0 (Phone)
+49 711 61942-61  (Fax)
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

    Benötigen Sie Unterstützung bei der Produktauswahl oder wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie unsere Experten.
Frage stellen

Sie möchten ein Produktmuster?

Hier können Sie ein Produktmuster anfordern.

Muster anfordern

Mehr Produkte

Es gibt keine vergleichbaren Produkte