Dieser Inhalt ist für Deutschland bestimmt. Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen. Wollen Sie USA als neues Land setzen?

SILFOAM® SD 168

SILFOAM® SD 168 ist ein gut kompatibles, wasserfreies und leicht dispergierendes Antischaummittel zum Einbau in nicht strukturierte Flüssigwaschmittel zur Schaumkontrolle oder Polymerdispersionen (Latices) für deren Entlüftung.


Disclaimer

Alle unsere Angaben beruhen auf bestem Wissen. Allerdings übernehmen wir hierfür keine Haftung oder Gewährleistung und behalten uns jederzeit technische Änderungen vor. Es liegt in der eigenen Verantwortung des Käufers, die Angaben sowie die Geeignetheit unseres Produktes für den vorgesehenen Einsatzzweck vor dem Gebrauch zu überprüfen. Vertragliche Regelungen gehen immer vor. Der Gewährleistungs- und Haftungsausschluss gilt - insbesondere im Ausland - auch im Hinblick auf Schutzrechte Dritter.

SILFOAM® SD 168 kann auf Grund seines Aufbaues tensidhaltige Formulierungen und hier insbesondere Flüssigwaschmittel entschäumen, wobei unerwünschte Nebeneffekte wie Unverträglichkeit oder zu geringe Alkali- und Wirkungsbeständigkeit deutlich reduziert sind. Es bieten sich primär folgende Einsatzgebiete an: Nicht strukturierte Flüssigwaschmittel und Reiniger.
Für den Einsatz in Polymerdispersionen zeichnet sich SILFOAM® SD 168 durch eine hohe Wirksamkeit bei Lagerung in der Dispersion besonders bei erhöhter Temperatur bei relativ guter Verträglichkeit mit dem Polymerfilm aus. Typische Anwendungen für SILFOAM® SD 168 sind alle Arten von Dispersionen insbesondere für den Bau-, Baufarben- und Klebstoffbereich.

 

Verarbeitung

SILFOAM® SD 168 wird üblicherweise den zu entschäumenden Formulierungen am Ende der Produktherstellung in Mengen von 0,2 - 1,0% ohne Vorverdünnung beigefügt und hierbei mild eingerührt. SILFOAM® SD 168 dispergiert normalerweise ohne hohe Scherkräfte anwenden zu müssen.
Beim Einbau des Entschäumers in eine Flüssigformulierung oder Dispersion empfiehlt sich vorher die Durchführung von Verträglichkeitsversuchen. Hierzu wird eine kleine Menge des zu entschäumenden Mediums mit ca. 0,5% des Entschäumers versetzt und durch leichtes Rühren eingemischt. Anschließend beobachtet man, ob Absonderungen auftreten. Ist dies nicht der Fall, empfiehlt sich das Produkt für weitere Funktionsprüfungen.

Lagerung

Das Mindesthaltbarkeitsdatum der jeweiligen Charge ist auf dem Produktetikett angegeben.

Eine Lagerung über den auf dem Produktetikett angegebenen Zeitraum hinaus bedeutet nicht notwendigerweise, dass die Ware unbrauchbar ist. Eine Überprüfung der für den jeweiligen Einsatzzweck erforderlichen Eigenschaftswerte ist jedoch in diesem Falle aus Gründen der Qualitätssicherung unerlässlich.

Vertrieb & Support

Wacker Chemie AG
Heilbronner Strasse 74
70191 Stuttgart
Deutschland
+49  711  61942-0 (Phone)
+49 711 61942-61  (Fax)
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

    Benötigen Sie Unterstützung bei der Produktauswahl oder wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie unsere Experten.
Frage stellen

Sie möchten ein Produktmuster?

Hier können Sie ein Produktmuster anfordern.

Muster anfordern

Mehr Produkte

Bitte wählen Sie eine Anwendung um Ihnen passende Produkte anzeigen zu können.