Nünchritz - Wacker Chemie AG


Nünchritz

Deutschland

Das Werk Nünchritz, seit 1900 Chemiestandort, wurde zum 1. Oktober 1998 von WACKER übernommen. Hier werden chemische Stoffe auf Silicium-Basis, vor allem etwa 200 verschiedene Silicone, hochdisperse, pyrogene Kieselsäuren und hochreines polykristallines Silicium für die Solar Industrie hergestellt. Des Weiteren betreibt der Standort eine Kartuschen-Abfüllanlage für Silicon Kleb- und Dichtmassen.

Im Werk Nünchritz sind rund 1.500 Mitarbeiter beschäftigt. WACKER ist damit der größte Chemie-Arbeitgeber in Sachsen. Der Standort Nünchritz bildet im Schnitt 80 Berufsanfänger in chemischen und technischen Berufen aus.

Luftbild des Werkes Nünchritz

WACKER hat seit der Übernahme des Werks mehr als 1,5 Mrd. EUR in den Standort investiert. Vom Jahr 1999 an wurden die Produktionsanlagen sowie die Infrastruktur-, Umweltschutz- und Sicherheitseinrichtungen erweitert und modernisiert. Die Siloxankapazität des Werks beträgt 130.000 Tonnen im Jahr. Die Anlagen zur Herstellung von hochreinem polykristallinen Silicium für die Solarindustrie haben eine Produktionskapazität von 15.000 Tonnen pro Jahr.

Die Produktionsanlagen bilden ein hochintegriertes Verbundsystem, das für eine maximale Verwertung von Nebenprodukten und das Recycling von Rohstoffen sorgt. Auf Basis des Siliciumverbunds konnte das Werk Nünchritz den Rohstoff- und Energieverbrauch kontinuierlich optimieren. Die Umweltbelastungen im Abwasser und in der Abluft wurden deutlich reduziert. Der Abfall wird fast vollständig wiederverwertet.

Modernste Sicherheitstechnik für die Anlagen am Standort sowie eine zeitgemäß ausgerüstete Werkfeuerwehr gewährleisten ein hohes Maß an Sicherheit für Mitarbeiter, nachbarschaftliches Umfeld und die Umwelt. Das Qualitätsmanagement des Standorts Nünchritz ist nach ISO 9001, das Umweltmanagement nach ISO 14001 und Energiemanagement nach ISO 50001 zertifiziert. Seit 2001 ist das Werk Mitglied der Umweltallianz Sachsen. Die aktuellen Werte werden im jährlichen Umweltbericht des Standorts dokumentiert.

Daten & Fakten zum Standort
Lage ca. 45 km nordwestlich von Dresden
Größe 1,3 Mio. m²
Mitarbeiter rund 1500 (Stand 31. Dezember 2016)
Produkte Silane, Silicone, pyrogene Kieselsäure und polykristallines Silicium für Solaranlagen

Kontakt

Wacker Chemie AG

Werk Nünchritz
Friedrich-von-Heyden-Platz 1
01612 Nünchritz
Deutschland
Tel: +49 35265 7-0
Fax: +49 35265 7-2291

Öffentlichkeitsarbeit

Asta Tehnzen-Heinrich
Tel. +49 35265 7-2504
Nachricht senden

Bürgertelefon

+49 35265 7-2226

BIWAPP-Bürger-Info & Warnapp hält Sie auf dem Laufenden im Falle von Ereignissen

IHK Ausbildungsbetrieb 2017

WACKER am Standort Nünchritz bietet eine ausgezeichnete Ausbildung.