Jena - Wacker Chemie AG


Jena

Deutschland

Jena Biotech

Die Wacker Biotech GmbH ist mit mehr als 25 Jahren Erfahrung bei mikrobiellen Systemen ein bevorzugter Partner für die Auftragsherstellung therapeutischer Proteine (Biologics). Der Fokus liegt auf der Entwicklung stabiler und hocheffizienter Prozesse und der GMP gerechten Produktion in unserer auditierten Mehrzweckanlage. Unsere Kunden sind sowohl mittlere als auch international agierende Pharma- und Biotechnologiefirmen.

Die Erfahrungen von Wacker Biotech mit therapeutischen Proteinen gehen bis in die 80er Jahre zurück, in denen schwerpunktmäßig an der Entwicklung von alpha Interferon gearbeitet wurde. Seit 1999 werden Biopharmazeutika kommerziell entwickelt und produziert. In diesem Jahr wurde die ProThera GmbH als „Spin off“ des staatlichen „Hans Knöll Institutes“ in Jena gegründet. Als direkte Nachfolgerin der ProThera GmbH firmiert seit Januar 2005 die Wacker Biotech GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des WACKER-Konzerns. 2014 wurde mit der Akquisition der Scil Proteins Production GmbH in Halle die Produktionskapazität um eine 1500 l-Linie erweitert und das Portfolio um die Rückfaltungsexpertise ergänzt.

Das Team mit ca. 160 erfahrenen Mitarbeitern in Jena und Halle bietet seinen Kunden exzellente umfangreiche Dienstleistungen als hochkompetenter CMO.

Daten & Fakten zum Standort
Lage ca. 90 km südwestlich von Leipzig
Produkte rekombinante Proteine (Auftragsherstellung)

Wacker Biotech GmbH

Hans-Knöll-Strasse 3
07745 Jena
Deutschland
Tel: +49 3641 5348-0
Fax: +49 3641 5348-160