Daten & Fakten - Wacker Chemie AG


Daten & Fakten

Standort Burghausen

Powder Towers Burghausen

Geschäftsbereiche und Unternehmen am Standort

Alle Geschäftsbereiche von WACKER produzieren am Standort Burghausen. Neben WACKER sind noch die Vinnolit GmbH & Co. sowie die Siltronic AG am Standort tätig.

Trainees in the BBIW training centre burghausen

Ausbildung

Auf dem Ausbildungssektor nimmt WACKER eine führende Rolle in Bayern ein. Schon seit Jahrzehnten wird ein besonderes Augenmerk auf die Berufsausbildung und –weiterbildung gelegt. Das Berufsbildungswerk BBiW – eine Stiftung der Wacker Chemie AG – bietet hierzu zahlreiche Möglichkeiten: zur beruflichen Erstausbildung ebenso wie zur Fortbildung und Umschulung in den Berufsfeldern Chemie/Physik, Metalltechnik und Elektrotechnik sowie im kaufmännischen Bereich, wo inzwischen auch duale Studiengänge angeboten werden. Diese Aus- und Weiterbildung auf hohem Niveau garantiert Qualität und sichert die Zukunft des Standortes.

Rohstoffe

Fünf Hauptrohstoffe sind heute die Basis für die Produktion am Standort: Rohsilicium, Methanol, Ethylen, Essigsäure und Steinsalz. Aus diesen Rohstoffen sowie weiteren Roh- und Hilfsstoffen werden über 3.000 verschiedene Produkte hergestellt.

Burghausen Polysilicon

Siliciumverbund

Der Siliciumverbund ist eine wesentliche Stärke des Standorts. Der Verbund basiert auf dem Prinzip der Mehrfachverwendung von Produkten und Rohstoffen in einem Netzwerk optimierter Stoffkreisläufe. Unsere Forscher und Techniker beschäftigen sich intensiv mit der Frage, für welche Nachbarproduktion sich die Nebenprodukte eines Prozesses als Rohstoffe eignen könnten. Dies spart Energie und schont gleichzeitig die Ressourcen.

Burghausen Power House
Gas- und Dampfturbinenkraftwerk

Energie

Der Stromverbrauch des Standortes liegt bei rund 3.000 GWh pro Jahr*, vergleichbar mit einer Stadt der Größe Regensburgs. Auf umweltverträgliche Art werden in den Alzwerken, dem größten industriellen Wasserkraftwerk Deutschlands, jährlich etwa 270 GWh Strom erzeugt. Ein hochmodernes Gas- und Dampfturbinenkraftwerk auf Basis der Kraft-Wärme-Kopplung deckt weitere rund 40 Prozent des Strombedarfs ab, der Rest wird extern bezogen.

burghausen logistics

Logistik

Jahr für Jahr verlassen ca. eine Million Tonnen* an WACKER-Produkten das Werk Burghausen auf Schiene und Strasse. Ein modernes Logistikzentrum mit Containerterminal und direktem Bahnanschluss ermöglicht es, Umschlagvorgänge und Lagerplätze zu bündeln und Transporte sinnvoll zusammenzufassen.

Unsere Selbstverpflichtung am Standort

  • Die Qualität unserer Produkte und Leistungen ist vorrangiges Ziel.
  • Die klare Ausrichtung auf Qualität und Kundennutzen ist eine wesentliche Voraussetzung für unseren Erfolg.
  • Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz müssen immer gewährleistet sein.
  • Wir bekennen uns uneingeschränkt zum Prinzip Verantwortung für die Zukunft (Sustainable Development) und zu den Leitlinien der Initiative Verantwortliches Handeln (Responsible Care®) sowie zu nationalen und internationalen Standards. Basis dafür ist das Integrierte Managementsystem (IMS) von WACKER.

* Daten Stand 2017

Wacker Chemie AG

Werk Burghausen
(LKW/Truck entry: Burgkirchner Strasse 1)
Johannes-Hess-Strasse 24
84489 Burghausen
Deutschland
Tel: +49 8677 83-0
Fax: +49 8677 83-3100
Hinweis: LKW-Einfahrt ausschließlich über die Westpforte, Burgkirchner Straße 1

Kontakt für Presse und Öffentlichkeit

Stephan Haas
Tel.: +49 8677 83-3661
Nachricht senden

Bürgertelefon: +49 8677 83-6111

Kontakt für Werkführungen

Kathrin Martl
Tel.: +49 8677 83-2082
Nachricht senden

Weitere Kontakte

audiotour

Hier finden Sie Kontaktmöglichkeiten für spezifische Fragen: