Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Deutschland ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

Cyclodextrine & Komplexe

Cyclodextrine sind natürlich vorkommende Oligosaccharide. Sie können durch enzymatischen Abbau von Pflanzenstärke gebildet werden. Charakteristisch für Cyclodextrine ist ihre ringförmige, dreidimensionale Struktur mit einem hydrophoben Hohlraum. Dieser Hohlraum kann ein lipophiles Molekül als „Gast“ aufnehmen – vorausgesetzt, dessen Größe und Form sind kompatibel. Auf diese Weise können Bioaktivstoffe komplexiert werden. Die hydrophile Außenfläche sichert die Kompatibilität mit wässrigen Systemen. Diese spezielle Struktur von Cyclodextrinen eröffnet eine Vielzahl von Anwendungsfeldern.

Cyclodextrine bestehen aus mehreren ringförmig miteinander verbundenen Glukosebausteinen. Abhängig von der Größe des Rings unterscheidet man folgende Typen: α-Cyclodextrin mit sechs, β-Cyclodextrin mit sieben und γ-Cyclodextrin mit acht Glukoseeinheiten. WACKER ist das einzige Unternehmen weltweit, das alle drei in der Natur vorkommenden Cyclodextrine herstellt und unter den Handelsnamen CAVAMAX® W6 (α-Cyclodextrin), W7 (β-Cyclodextrin) und W8 (γ-Cyclodextrin) vermarktet.

Die Cyclodextrinderivate, die durch Modifizierung dieser α-, β- und γ-Cyclodextrine mittels Hydroxypropylierung oder Methylierung entstehen, vermarktet WACKER unter dem Namen CAVASOL®.

Dank der speziellen Eigenschaften der Cyclodextrine eröffnen sich vielfältige Anwendungsgebiete. Cyclodextrine können beispielsweise zur Stabilisierung von empfindlichen Substanzen, zur kontrollierten Abgabe von Bioaktivstoffen, zur Maskierung von Fremdaromen, zur Rheologiesteuerung und zur Verbesserung der Löslichkeit und Bioverfügbarkeit eingesetzt werden. Doch dies ist erst der Anfang des Potenzials, das Cyclodextrine bieten.

Vorteile von Cyclodextrinen:

  • einzigartige Eigenschaften
  • vielseitige Funktionalitäten und Einsatzgebiete
  • farblose weiße Pulver
  • geruchlos und geschmacksneutral
  • vegetarisch
  • allergenfrei
  • keine E-Nummer

Verfügbare Güteklassen und Varianten:

  • lebensmittelgeeignet (CAVAMAX® Food)
  • GVO-frei
  • vegan
  • pharmazeutisch (CAVAMAX® Pharma)
  • technisch
  • verschiedene CAVAMAX® Komplexe
  • Cyclodextrinderivate (CAVASOL®)

Anwendungsbereiche:

  • Lebensmittel
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Körperpflege
  • Pharmazeutika
  • Agrochemie
  • Farben und Lacke