Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Deutschland ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

NEXIPAL®

Unter dem Markennamen NEXIPAL® bringt WACKER flexible EAP Laminate für Aktuatoren und kapazitive Sensoren auf den Markt. NEXIPAL® wird ab Herbst 2020 in zwei Produktgruppen erhältlich sein: NEXIPAL® Act für Anwendungen im Bereich Aktuatorik und NEXIPAL® Sense für Sensorik-Anwendungen.

NEXIPAL®: EAP-Laminate

NEXIPAL® Laminate für elektroaktive Anwendungen bestehen aus einem bis mehreren ultradünnen Siliconlagen ELASTOSIL® Film. Diese nur 20 bis 400 µm dünne Folie wird mit speziellen Elektroden beschichtet, laminiert und in Form geschnitten. Mehrere Lagen werden anschließend übereinandergeschichtet.

Liegt eine elektrische Spannung an, werden die einzelnen Elektroden alternierend positiv und negativ geladen. Die positiven und negativen Ladungsträger der Elektroden ziehen sich anschließend an. Dadurch wird die Siliconfolie zusammengedrückt und in der Länge gedehnt; es kommt zu einer spannungsinduzierten Bewegung. Wird die Spannung ausgeschaltet, geht die Siliconfolie in ihren Ausgangszustand zurück.

Vorteile:

  • geringer Energieverbrauch
  • geringes Gewicht
  • hohe Aktuierungsgeschwindigkeit
  • geräuschloser Betrieb
  • keine Wärmeentwicklung
  • Realisierung großer Hübe möglich

Anwendungsbereiche:

  • Ventile
  • Pumpen
  • Relais
  • künstliche Muskeln
  • Greifer
  • Soundsysteme

Im Ausgangszustand wird die Kapazität zwischen den Elektroden gemessen. Anschließend wird der Sensor mit Zug oder Druck deformiert, so dass die Elektroden näher zusammenrücken. Die dadurch erfolge Änderung der Kapazität wird präzise erfasst. Auch eine Kombination von Sensor und Aktuator ist möglich.

Vorteile:

  • extrem dünn und flexibel
  • geringes Gewicht
  • Designfreiheit
  • frei von Seltenen Erden

Anwendungsbereiche:

  • Touch-Displays
  • intelligente Textilien
  • Erfassung von Körperbewegungen in Medizin, Sport und Lifestyle