Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Deutschland ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

Autolacke

HDK® pyrogene Kieselsäure wird als rheologisches Additiv in Autolacken und Autoreparaturlacken eingesetzt. In unserem umfassenden Portfolio an hydrophilen und hydrophoben HDK® Typen finden Sie für jede Anwendung die optimale Lösung. Typischerweise erlaubt es ein HDK® Anteil von 0,6 bis 1 Prozent, die Rheologie hocheffizient zu steuern.

Vorteile:

  • PDMS-frei
  • optimale Balance zwischen Thixotropie und Lackverlauf
  • exzellente Rheologiesteuerung von 2K-PUR-Lacken
  • hervorragende Transparenz
  • verbesserte Antikorrosionseigenschaften
  • exzellente Fluidisierung bei Pulverbeschichtungen
  • verbesserte Lagerungsstabilität

Anwendungen:

  • semi-polare und polare Systeme
  • Autolacke und Klarlacke
  • Pulverbeschichtungen