Fachkraft (w/m) für Lagerlogistik

Für alle, die wissen, dass ein Lagergut nicht immer gut zu lagern ist

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmst du Waren an, organisierst die fachgerechte Lagerung und den Versand von Rohstoffen und Hightech-Produkten. Du stellst Lieferungen zusammen, verpackst die Ware und erstellst die notwendigen Begleitpapiere für den internationalen Land-, Luft- und Seetransport. Du bedienst Gabelstapler und belädst LKWs, Container oder Eisenbahnwaggons. Am Computer kontrollierst und organisierst du Warenströme.

Eine Fachkraft für Lagerlogistik beachtet Rechtsvorschriften, Anforderungen des Umweltschutzes, Sicherheits- und Gefahrgutvorschriften ebenso wie internationale Zollbestimmungen. Sie plant und optimiert den Material- und Informationsfluss, kontrolliert den Warenbestand. Als Experten für Warenannahme, innerbetrieblichen Transport, Einlagerung und Versand sorgen die Fachkräfte für Lagerlogistik für einen reibungslosen innerbetrieblichen Warenfluss und dafür, dass Produkte sicher und termingerecht zu den Kunden kommen. Die Wirtschaftlichkeit haben sie dabei immer im Blick.

Voraussetzungen

  • Sehr guter Qualifizierender Abschluss der Mittelschule
  • Flexibilität, Entscheidungs- und Kontaktfreudigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Organisationstalent

Arbeitsgebiet

  • Logistische Dienstleistung, (inter-)nationaler Güterverkehr
  • Versand
  • Leistungserstellung, Auftragsabwicklung

Tätigkeiten

  • Steuerung und Überwachung logistischer Tätigkeiten
  • Berücksichtigung zoll- und außenwirtschaftlicher Bestimmungen
  • Leistungsangebote auf dem Transport- und Logistikmarkt ermitteln und bewerten
  • Korrespondenz mit Geschäftspartnern weltweit
  • Rechtsvorschriften beachten

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsorte

Burghausen, München (Drawin)

Icon Kontakt

Kontakt

Gerhard Stadler
Tel.: +49 8677 83-3324

Nachricht senden