Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor m/w) – Chemie- und Verfahrenstechnik

Für alle, für die eine Abszisse keine Hautkrankheit ist

Ein Bachelor Wirtschaftsingenieurswesen findet anspruchsvolle Aufgaben Zum Beispiel im Technischen Einkauf oder Vertrieb, in der Logistik, in der Anlagen- und Projektplanung sowie dem Qualitätsmanagement und dem Technischen Service. Mit seiner betriebswirtschaftlichen und zugleich technischen Qualifikation ist er wichtiges Bindeglied zwischen Technologie, Technik und Betriebswirtschaft.

Voraussetzungen

  • Gutes Abitur oder Fachabitur (mit bestandenem Studierfähigkeitstest der DHBW)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Hohe Motivation und Leistungsfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsorte

München & Heidenheim

Hinweis:
Die Ausbildung erfolgt am Standort Burghausen, ergänzt durch Projekttätigkeiten. Die Theoriephasen finden an der Dualen Hochschule in Heidenheim (Baden-Württemberg) statt.

Ihr Ansprechpartner

Christa Heindlmaier
Tel.: +49 8677 83-6676

Nachricht senden