Wacker Biotech GmbH

Halle/Deutschland

Vollserviceanbieter für die mikrobielle Herstellung von Pharmaproteinen

Schon in den 1980er Jahren entwickelt die Wacker Biotech GmbH, seit Januar 2005 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des WACKER-Konzerns, therapeutische Proteine für international agierende Pharmaunternehmen und Biotechnologiefirmen; ab 1999 erfolgt die kommerzielle Entwicklung und Produktion. Unser Fokus liegt seit jeher auf der Entwicklung stabiler, hocheffizienter Prozesse und Technologien, die Ihre Anforderungen nach kostengünstiger Produktion und Qualität erfüllen.

Mit Übernahme der Scil Proteins Production GmbH in Halle im Jahr 2014 haben wir nicht nur unsere Produktionskapazitäten erweitert, sondern auch sämtliche Patente erworben, darunter die sogenannte Refolding-Expertise. Diese Rückfaltung von Proteinen, die in Bakterienzellen nicht in aktiver Form herstellbar sind, ist ein wesentlicher Schritt im Produktionsprozess und ergänzt unser Serviceangebot.

Heute liegt der Schwerpunkt des Standortes Halle auf der Entwicklung stabiler und hocheffizienter Prozesse. Die auditierte Mehrzweckanlage in Halle beliefert sowohl mittlere als auch international agierende Pharma- und Biotechnologiefirmen.

Daten & Fakten zum Standort

  • Name: Wacker Biotech GmbH
  • Standort: Halle
  • Mitarbeiter: ca. 100
  • Produkte: rekombinante Proteine (Auftragsherstellung), pharmazeutische Wirkstoffe für die klinische Prüfung und Marktversorgung
  • Die Anlage ist nach den Richtlinien der Good Manufacturing Practice (GMP) zertifiziert und entspricht den Anforderungen der europäischen und der US-amerikanischen Arzneimittelbehörden (EMA und FDA).