Dieser Inhalt ist für Deutschland bestimmt. Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen. Wollen Sie USA als neues Land setzen?

SILRES® BS 5350

SILRES® BS 5350 ist ein unverdünntes flüssiges Siloxan zur wasserabweisenden Ausrüstung von autoklaviertem Porenbeton. Es reduziert die kapillare Wasseraufnahme stark und kann für alle produzierten Rohdichten größer 150 Kilogramm pro Kubikmeter eingesetzt werden.



Eigenschaften

Obwohl SILRES® BS 5350 nicht wasserbasierend ist und keine Emulgatoren oder Lösungsmittel enthält, wird es gewöhnlich der wässrigen Porenbetonmischung als sog. Massehydrophobierungsmittel zugesetzt und verteilt sich durch die Scherkräfte zwischen Flüssigkeiten und Feststoffen im Mischer.

SILRES® BS 5350 kann die Wasseraufnahme von Porenbeton (gemessen in Anlehnung an EN 772-11) stark reduzieren, hat aber gleichzeitig nur einen vernachlässigbaren Einfluss auf Druckfestigkeit und Luftporenverteilung und damit auf die Wärmeleitfähigkeit des Porenbetons. Im Bereich der empfohlenen Dosiermenge wurde kein nennenswert negativer Einfluss auf die Grünstandsfestigkeit oder die Haftzugfestigkeit von zementären Porenbetonklebern beobachtet.

Disclaimer

Alle unsere Angaben beruhen auf bestem Wissen. Allerdings übernehmen wir hierfür keine Haftung oder Gewährleistung und behalten uns jederzeit technische Änderungen vor. Es liegt in der eigenen Verantwortung des Käufers, die Angaben sowie die Geeignetheit unseres Produktes für den vorgesehenen Einsatzzweck vor dem Gebrauch zu überprüfen. Vertragliche Regelungen gehen immer vor. Der Gewährleistungs- und Haftungsausschluss gilt - insbesondere im Ausland - auch im Hinblick auf Schutzrechte Dritter.

SILRES® BS 5350 wird als sog. Massehydrophobierungsmittel verwendet, d.h. es wird der wasserbasierten Porenbetonsuspension im Mischer zugesetzt. Die empfohlene Dosierung liegt bei 0.2 Gew.-% bezogen auf die Gesamtfeststoffmasse. Dennoch sollten in Abhängigkeit der verwendeten Rezeptur und der produzierten Rohdichte orientierende Vorversuche, beginnend bei 0.1 oder 0.15 Gew.-%, durchgeführt werden, um ausreichende Grünstandsfestigkeit sicherzustellen.

Lagerung

Maximale Temperatur bei Lagerung und Transport: 50 °C.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum der jeweiligen Charge ist auf dem Produktetikett angegeben.

Eine Lagerung über den auf dem Produktetikett angegebenen Zeitraum hinaus bedeutet nicht notwendigerweise, dass die Ware unbrauchbar ist. Eine Überprüfung der für den jeweiligen Einsatzzweck erforderlichen Eigenschaftswerte ist jedoch in diesem Falle aus Gründen der Qualitätssicherung unerlässlich.

Vertrieb & Support

Wacker Chemie AG
Heilbronner Strasse 74
70191 Stuttgart
Deutschland
+49  711  61942-0 (Phone)
+49 711 61942-61  (Fax)
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

    Benötigen Sie Unterstützung bei der Produktauswahl oder wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie unsere Experten.
Frage stellen

Mehr Produkte

Es gibt keine vergleichbaren Produkte