Eigenschaften

PULPSIL® 956 S zeichnet sich aus durch:

 

  • niedrige Oberflächenspannung
  • gute Benetzungseigenschaften
  • hohe chemische Beständigkeit
  • gute Wasserlöslichkeit

Allgemeine Anwendungsdetails:


PULPSIL® 956 S kann leicht mit Wasser verdünnt werden. Es wird empfohlen, PULPSIL® 956 S vorzulegen und das Wasser langsam einzurühren.

Zusätzliche Anwendungen:

PULPSIL® 956 S oder sein Konzentrat kann als Verkochungsadditive für den Zellstoffverherstellungsprozess verwendet werden.

 

PULPSIL® 956 S verbessert die Zellstoffausbeute, reduziert gleichzeitig die Menge an Ausschussmaterial und erniedrigt deutlich die Kappa-Zahl.

Um die beste Effizienz zu erzielen, wird empfohlen, PULPSIL® 956 S zu Beginn des Kraft-Cooking-Prozesses einzutragen. Typische Konzentrationen sind 0,08% bezogen auf den Feststoff bei Lauge zur Holzverhältnissen von 4.1 zu 1 (für Birkenholz) und 5.3 zu 1 (für Pinienholz).

Lagerung

Das Mindesthaltbarkeitsdatum der jeweiligen Charge ist auf dem Produktetikett angegeben. Eine Lagerung über den auf dem Produktetikett angegebenen Zeitraum hinaus bedeutet nicht notwendigerweise, dass die Ware unbrauchbar ist. Eine Überprüfung der für den jeweiligen Einsatzzweck erforderlichen Eigenschaftswerte ist jedoch in diesem Falle aus Gründen der Qualitätssicherung unerlässlich.

Vertrieb & Support

Wacker Chemie AG
Heilbronner Strasse 74
70191 Stuttgart
Deutschland
+49  711  61942-0 (Phone)
+49 711 61942-61  (Fax)
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

  • Benötigen Sie Unterstützung bei der Produktauswahl oder wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie unsere Experten.
Frage stellen

Bestellen

Meine Medien


Meine Favoriten

Meine Produkte