Dieser Inhalt ist für Deutschland bestimmt. Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen. Wollen Sie USA als neues Land setzen?

WACKER® Silikat S100

WACKER® Silikat S100 ist ein gebrauchsfertiges Ethylsilikat-Bindemittel mit einem Flammpunkt >21°C.

 

Typische Anwendung ist die Formulierung von einkomponentigen Ethylsilikat Zinkstaubfarben als Korrosionsschutzanstrich.



Eigenschaften

WACKER® Silikat S100 bietet diese Vorteile:

  • gebrauchsfertiges Bindemittel, keine chemische Hydrolyse notwendig
  • geeignet zur Formulierung von lagerstabilen einkomponentigen Zinkstaubgrundierungen
  • Produkt bietet ausgezeichnete Antiabsetzeigenschaften, für den (später) zugesetzten Zinkstaub
  • Flammpunkt > 21°C
  • Feuchtigkeitsvernetzend

Disclaimer

Alle unsere Angaben beruhen auf bestem Wissen. Allerdings übernehmen wir hierfür keine Haftung oder Gewährleistung und behalten uns jederzeit technische Änderungen vor. Es liegt in der eigenen Verantwortung des Käufers, die Angaben sowie die Geeignetheit unseres Produktes für den vorgesehenen Einsatzzweck vor dem Gebrauch zu überprüfen. Vertragliche Regelungen gehen immer vor. Der Gewährleistungs- und Haftungsausschluss gilt - insbesondere im Ausland - auch im Hinblick auf Schutzrechte Dritter.

Trocken und kühl lagern.

Vor Feuchtigkeit schützen.

Mit WACKER® Silikat S100 können Einkomponentenfarben auf Basis Zinkstaub mit einem Flammpunkt >21°C formuliert werden.

WACKER® Silikat S100 ist ein Bindemittel mit hervorragendem Antiabsetzverhalten. Die damit hergestellten Farben lassen sich auch nach längerer Lagerung leicht aufrühren. Nach der Verarbeitung härten die Beschichtungen durch Einwirkung von Luftfeuchtigkeit aus und sind problemlos mit gängigen Anstrichsystemen überstreichbar.

Zur Herstellung einer gebrauchsfertigen Zinkstaubfarbe wird WACKER® Silikat S100 vorgelegt. Antiabsetzmittel und Zinkstaub werden nacheinander zugefügt und mittels Dissolver dispergiert. Mit Lösemitteln kann der gewünschte SiO2-Gehalt oder die gewünschte Viskosität der Formulierung eingestellt werden. Die Lösemittel sind bei langsam laufendem Rührer einzumischen. Dabei sollte die Temperatur der Vormischung nicht über 40°C betragen.

Temperatur und Feuchtigkeit sind für den Aushärtevorgang entscheidende Parameter. Nach dem Auftrag der gebrauchsfertigen Zinkstaubfarbe muss Luftfeuchtigkeit (ca. 50% r. F.) ungehindert zutreten. Hydrolyse und Kondensation des Binders erfolgen dann sehr schnell. Die Farbe härtet zu einer harten Beschichtung aus.


Zinkstaubfarben auf BasisWACKER® Silikat S100 können als Grundierung oder alleiniger Anstrich verwendet werden. Sie schützen Stahl wirksam vor Korrosion:

  • in aggressiver Industrie- und Küstenatmosphäre
  • bei Temperaturbelastung bis 420°C
  • bei Einwirken von Chemikalien

Verpackung / Gebinde

  • 180 kg Fass
  • 900 kg IBC

Lagerung

WACKER® Silikat S100 muss im dicht verschlossenen Originalgebinde unter Feuchtigkeitsausschluss gelagert werden.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum der jeweiligen Charge ist auf dem Produktetikett angegeben.

Eine Lagerung über den auf dem Produktetikett angegebenen Zeitraum hinaus bedeutet nicht notwendigerweise, dass die Ware unbrauchbar ist. Eine Überprüfung der für den jeweiligen Einsatzzweck erforderlichen Eigenschaftswerte ist jedoch in diesem Falle aus Gründen der Qualitätssicherung unerlässlich.

Vertrieb & Support

Wacker Chemie AG
Heilbronner Strasse 74
70191 Stuttgart
Deutschland
+49  711  61942-0 (Phone)
+49 711 61942-61  (Fax)
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

    Benötigen Sie Unterstützung bei der Produktauswahl oder wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie unsere Experten.
Frage stellen

Sie möchten ein Produktmuster?

Hier können Sie ein Produktmuster anfordern.

Muster anfordern

Mehr Produkte

Bitte wählen Sie eine Anwendung um Ihnen passende Produkte anzeigen zu können.