ETONIS® 3500 W (PRC)

ETONIS® 3500 W (PRC) ist ein in Wasser redispergierbares Dispersionspulver eines Copolymeren aus Vinylacetat und Ethylen. Der hohe Ethylenanteil macht das Polymer weich und elastisch. ETONIS® 3500 W (PRC) enthält einen feinen mineralischen Füllstoff als Antiblockmittel. Es wird hergestellt ohne Zusatz von organischen Löse mitteln, Weichmachern oder Verfilmungshilfsmitteln.



Eigenschaften

Im Frischbeton verbessert ETONIS® 3500 W (PRC) die Verarbeitbarkeit der Betonformulierung sowie deren Pumpbarkeit durch die Verringerung der Reibungskräfte zwischen Zement und Zuschlag. Im Spritzverfahren wird der Rückprall signifikant verringert, gleichzeitig lässt sich auf allen, insbesondere nassen Untergründen, eine deutlich verbesserte Haftung erzielen. Besonders im Trockenspritzverfahren lässt sich ETONIS® 3500 W (PRC) modifizierter Beton sehr staubarm verarbeiten. Durch seine kohäsiven Eigenschaften bewirkt ETONIS® 3500 W (PRC) eine erhöhte Sedimentationsstabilität und reduziert das Bluten und Entmischen von Beton und Spezialmörteln. <(> <<)>productname> wirkt verflüssigend, daher ist eine Reduzierung des Wasser-Zement-Wertes bei gleicher Verarbeitbarkeit möglich. Im Festbeton verbessert ETONIS® 3500 W (PRC) die Haftung, erhöht die Biegezugfestigkeit, reduziert das E-Modul (Flexibilisierung) und verbessert die Abriebsbeständigkeit bei gleichzeitig hoher Endfestigkeit. Mit ETONIS® 3500 W (PRC) modifizierter Beton dichtet gegen drückendes Wasser ab, zeigt erhöhte Beständigkeit gegen Karbonatisierung und verhindert außerdem das Eindringen aggressiver Medien in die Matrix. Die Kombination mit geeigneten Entschäumern erhöht zusätzlich die Druck- und Biegezugfestigkeiten.
Als Polymerpulver mit niedriger Glasübergangstemperatur (Tg) ist ETONIS® 3500 W (PRC) flexibel bis unter den Gefrierpunkt.
ETONIS® 3500 W (PRC) kann als Pulver entweder den Betontrockenmischungen oder dem flüssigen Frischbeton zugegeben werden, wobei das Polymerpulver im Anmachwasser durch Pumpen oder Mischen schnell redispergiert. Alternativ kann ETONIS® 3500 W (PRC) direkt mit dem Anmachwasser gemischt und dem flüssigen bzw. trockenen Beton zudosiert werden. Bei längerem Ruhen der Polymer-Wassermischung können einzelne Bestandteile zum Absetzen neigen. Durch kurzes Aufmischen wird in diesem Fall eine Homogenisierung erreicht. Die Einsatzmengen für die Modifizierung von Beton liegen im Bereich von 2,5 - 10 Gewichtsprozent bezogen auf den Zementanteil. Bei speziellen Anwendungen wie z.B. Mörtel und zementären Beschichtungen können die Einsatzmengen je nach Anforderungsprofil deutlich höher liegen.
Anwendungsvorteil ETONIS® 3500 W (PRC) enthält kein Wasser und verringert damit die Transportkosten im Vergleich zu Standard-Dispersionen. Der Einsatz von ETONIS® 3500 W (PRC) verringert die Systemkosten in Bezug auf Material- (z.B. Rückprall), Zeit- und Arbeitsaufwand. Gesamtwirtschaftlich reduzieren sich Energiekosten.
ETONIS® 3500 W (PRC) eignet sich zur Modifikation von Beton, Spezialmörtel und zementären Beschichtungen im Infrastrukturbereich, insbesondere für Spritzbetonanwendungen im Spezialtiefbau, Tunnel- und Minenbau.

Verpackung / Gebinde

25 kg Papiersäcke
Andere Füllmengen auf Anfrage.

Lagerung

Das Produkt ist während der Lagerung vor der Einwirkung von Feuchtigkeit zu schützen. Eine längere Lagerung bei Temperaturen über 30°C, auch in Verbindung mit Druckbelastung, Feuchtigkeit oder Sonneneinstrahlung, kann zur Verblockung führen. Offene Gebinde sollten sorgfältig verschlossen und ebenfalls entsprechend gelagert werden. Daher empfiehlt sich ein Lagerhaus, in dem das Produkt kühl und trocken aufbewahrt werden kann. Lagern Sie das Produkt nicht länger als sechs Monate, beginnend mit dem Eingangsdatum, es sei denn, das Analysezertifikat enthält ein anderes Datum, welches dann Vorrang hätte. Eine Lagerung über den empfohlenen Zeitpunkt hinaus bedeutet nicht, dass das Produkt unbrauchbar geworden ist. Eine Überprüfung der für den vorgesehenen Einsatzzweck erforderlichen Eigenschaften durch den Anwender ist dann jedoch ratsam.

Vertrieb & Support

Wacker Chemie AG
Heilbronner Strasse 74
70191 Stuttgart
Deutschland
+49  711  61942-0 (Phone)
+49 711 61942-61  (Fax)
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

  • Benötigen Sie Unterstützung bei der Produktauswahl oder wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie unsere Experten.
Frage stellen

Bestellen

Meine Medien


Meine Favoriten

Meine Produkte