Gutschriftsverfahren - Wacker Chemie AG


Gutschriftsverfahren

Das Gutschriftsverfahren ist ein effizienter Prozess zur automatischen Abrechnung von Wareneingängen. Bei der automatischen Wareneingangsabrechnung (ERS = Evaluated Receipt Settlement) wird mit dem Kreditor vereinbart, dass dieser zu einem Bestellvorgang keine Rechnung an WACKER erstellt. Stattdessen wird ein Gutschriftbeleg automatisch auf Grundlage der Daten aus Bestellung und Wareneingängen gebucht. Der Gutschriftbeleg wird dem Lieferanten elektronisch mit digitaler Signatur oder alternativ per Post übermittelt. Die Wareneingänge können aus Lieferungen und Leistungserfassungen zu Dienstleistungsbestellungen resultieren.

Vorteile des Gutschriftsverfahrens für unsere Lieferanten:

  • kein Papierversand von Rechnungen
  • keine Papier- und Portokosten
  • erhebliche Reduzierung des Mahnwesens
  • termingerechte Zahlung der Wareneingänge
  • schnellere zeitnahe Information bei Differenzen
  • Vereinfachung der Zusammenstellung der monatlich abzuführenden Umsatzsteuer durch vorhandene Gutschriften