Dicht- und Siegelmassen – Wachstumsmotor und Trendsetter bei VAE - Wacker Chemie AG


Dicht- und Siegelmassen

STANDORTAUSWAHL

Bitte wählen Sie für optimale Produktempfehlungen Ihren Standort aus.

global

Wachstumsmotor und Trendsetter bei VAE

Der Markterfolg hängt oft davon ab, ob man das richtige Produkt zur richtigen Zeit anbieten kann. Die VAE-Technologie von VINNAPAS® ist dafür ein typisches Beispiel. WACKER begann in den 1960er Jahren, sich intensiver mit dieser richtungsweisenden Technologie zu befassen, und hat sie seitdem kontinuierlich perfektioniert. Heute ist WACKER einer der weltweiten Marktführer und treibende Kraft im Bereich Copolymer-Dispersionen, die essenzielle Bestandteile in vielen modernen nachhaltigen Anwendungen sind. Die VAE-Technologie bietet eine perfekte Kombination aus Leistung, Nachhaltigkeit und wirtschaftlichen Vorteilen und ist oft die Technologie erster Wahl für Dichtmassen.

Dynamische Marktentwicklung und Trends

Als einer der ersten VAE-Hersteller begann WACKER bereits in den 1980er Jahren mit der Herstellung von VAE für Dicht- und Siegelmassen, intensivierte seine Bemühungen jedoch noch einmal im Jahre 2010 aufgrund der großen Marktnachfrage in den USA. So wurde WACKER einer der Technologieführer beim Einsatz von VAE-Polymeren für Dicht- und Siegelmassen. In den letzten Jahren ist der Verbrauch von Dicht- und Siegelmassen in der Bauindustrie – sowohl für Neubauten als auch bei der Sanierung von Gebäuden – stetig gestiegen. Der Einsatz von Dichtmassen hat auch in Schwellenländern stark zugenommen. Mit dem globalen Trend hin zu umweltfreundlichen Produkten müssen Alternativen zu lösemittelbasierenden Produkten angeboten werden. Daher wird für Komponenten mit einem niedrigen VOC-Gehalt geworben und auch in Regulierungen wird ein niedrigerer VOC-Grenzwert vorgeschrieben.

Nachhaltigkeit und Umweltvorteile

Die Wahl der Rohstoffe für die Herstellung von Dichtmassen wird weiter beeinflusst von globalen Unwägbarkeiten wie Unterbrechungen bei der Rohstoffversorgung, stark schwankenden Rohstoffpreisen oder Trends wie ökologisches Bauen. Der Einfluss von Regulierungen wie REACH, eine europäische Initiative und ein vorgeschriebenes Programm für Chemieunternehmen in Europa, nimmt weiter zu und auch weltweit werden sie immer wichtiger. In den USA geht die Entwicklung in der Branche hin zu Umwelterklärungen für Produkte (EPD) und zur Produkt-Ökobilanz (LCA). Zudem ist das Interesse der Hersteller an der Entwicklung leicht verwendbarer, lösemittelfreier, nachhaltiger, rasch einsetzbarer Produkte aufgrund des wachsenden Heimwerker-Trends gestiegen.

Kurz gesagt ist VAE die richtungsweisende Technologie für die Märkte von morgen

  • Durch den globalen Trend hin zu nachhaltigeren Technologien werden VAE-Dispersionen auf dem Markt immer häufiger als Bindemittel der Wahl verwendet.
  • VAE-Dispersionen basieren hauptsächlich auf C1- und C2-Chemie, die aus verschiedenen Ausgangsmaterialien (einschließlich Erdgas) gewonnen werden kann, was die Nutzung heimischer Ressourcen ermöglicht.
  • Bei der heute oft unberechenbaren Dynamik auf dem Rohstoffmarkt bieten auf C1- und C2-Chemie basierende Produkte eine sicherere Alternative und einen beständigeren Wertstrom.

Technologie für Bedürfnisse von morgen

Sich wandelnde Märkte und Kundenbedürfnisse, Trends bei Ausgangsmaterialien und die Endlichkeit fossiler Rohstoffe führen zur kontinuierlichen Optimierung von Technologien, die wiederum Produkte mit außergewöhnlichen Vorteilen hervorbringen.

Leistungsstärkste Produkte ihrer Klasse

VINNAPAS® VAE-Dispersionen bieten viele herausragende Vorteile für Dichtmassenanwendungen:

  • hervorragende Haftung auf einer Vielzahl verschiedener Untergründe
  • hohe Füllstoff/Pigment-Verträglichkeit
  • überstreichbar
  • Beständigkeit
  • hohe Abbindegeschwindigkeit
  • einfache Anwendung und Reinigung

Umweltvorteile

Dank ihrer Umweltvorteile können VINNAPAS® VAE-Dispersionen in die Formulierung von Dichtmassen aufgenommen werden, die umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich sind:

  • wasserbasierende Technologie ohne Verwendung organischer Lösemittel
  • durch inneres Weichmachen geringeres Migrationspotenzial von Weichmachern
  • kompatibel mit phtalatfreien Weichmachern
  • geruchsarm, niedriger Formaldehydgehalt
  • bei der Entwicklung unserer Dispersionen werden keine APEO-basierten Tenside verwendet

Attraktives Kosten-Nutzen-Verhältnis

VINNAPAS® VAE-Dispersionen können die Kosteneffizienz Ihrer Prozesse erheblich verbessern:

  • sehr guter Kosten-Nutzen-Faktor
  • stabile Rohstoffversorgung – verringertes Risiko
  • gewonnen aus nachhaltigen C1/C2-Wertströmen

Was VAE in Ihrem Markt für Sie tun kann

Dichtmassen

VINNAPAS® und VINNOL® VAE-Dispersionen verfügen über eine gute Füllstoff-Pigment-Verträglichkeit sowie eine ausgezeichnete Haftung auf vielen Untergründen.

Lesen Sie mehr...

HLK-Kitte

Für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechniksysteme ist eine zuverlässige Haftung auf Metall erforderlich – VINNAPAS® und VINNOL® VAE-Dispersionen sind die Lösung.

Lesen Sie mehr...

Lüftungskanalauskleidung

VINNAPAS® VAE-Dispersionen sind effiziente Komponenten für Kleber für Lüftungskanalauskleidung, die für die Isolierung von Rohren verwendet wird.

Lesen Sie mehr...