PRIMIS ® KT 3000 - Wacker Chemie AG


PRIMIS® KT 3000

Das Hochleistungs-Additiv für Farben und Putze in kalten Regionen

Damit Außenfarben und Putze trocknen können, sollte es mehrere Tage hintereinander über 5° C warm sein. Ist es kälter, treten Probleme beim Trocknen, bei der Filmbildung und beim Auftragen des Putzes auf. PRIMIS® KT 3000 ist ein Additiv, das die Verarbeitung von Farben und Putze auch dann ermöglicht, wenn die Temperaturen nur für einige Stunden bei 5° C liegen.

Damit verlängert PRIMIS® KT 3000 in vielen Regionen das saisonale Zeitfenster, um Putz- und Malerarbeiten durchzuführen.

Hocheffizientes Additiv für kontrolliertes Ausflocken

PRIMIS® KT 3000 enthält Zinkacetat, das Wassermoleküle komplexiert und Polyethylenimin, das Verbindungen zu Komponenten in der Farbe oder im Putz ausbilden kann. Bereits 1 - 3 % Zugabe zu einer Dispersion (50%) genügen, damit PRIMIS® KT 3000 in der Farbe oder dem Putz eine gelartige Struktur ausbildet, die z.B. vor Regen schützt, bis der Putz oder die Farbe getrocknet ist. Dadurch genügen für erfolgreiches Applizieren bereits Stunden statt Tage bei 5° C.

Mit einem breiten Einsatzbereich

PRIMIS® KT 3000 ist gut verträglich mit VINNAPAS® Dispersionen auf Vinylacetat-Ethylen-Basis, insbesondere mit VINNAPAS® EP 523, VINNAPAS® CEZ 3031, VINNAPAS® CEF 52 und VINNAPAS® EZ 3019, lässt sich aber auch in Kombination mit anderen Technologien einsetzen.

Kontakt

Dr. Markus Busold
Global Market Manager Coatings
Tel. +49 89 6279-1575
Nachricht senden

Produkte