HDK ® - pyrogene Kieselsäure - Wacker Chemie AG


HDK® - pyrogene Kieselsäure

Die HDK®-pyrogene Kieselsäure ist ein ausgereiftes und weltweit erfolgreiches Produkt, das bereits seit über 40 Jahren von WACKER hergestellt wird. Mit unserem integrierten Produktionsverbund, der statistischen Prozessregelung und hocheffizienter Reaktordynamik stellen wir pyrogene Kieselsäure von außergewöhnlicher Reinheit her.

Die umfassende Produktpalette von hydrophilen und hydrophoben HDK®-Typen sowie HDK®-Dispersionen bietet Ihnen ein ausgesprochen vielseitiges, differenziertes Angebot für unterschiedlichste Anforderungen in den Bereichen: Akkumulatoren, CMP, Composites (Kunstharze), Druckfarben, Elektro, Elektronik, Farben und Lacke, Fugendichtungsmassen, Futtermittel, Isoliergele, Klebstoffe, Kosmetik, Lebensmittel, Natur- und Synthesekautschuk, Papierbeschichtung, Pharma, PVC, Schüttgüter, Siliconelastomere, Textilimprägnierung, Toner und Entwickler.

HDK® – verbessert die Leistungsfähigkeit, Stabilität und Handhabung Ihrer Systeme und Formulierungen in allen Phasen der Produktion und Verarbeitung.

HDK® beeindruckt durch seine eindrucksvolle Produkt-Performance. Zusätzlich sehen wir uns als Partner für unsere Kunden, und bieten umfassende, gründliche Unterstützung für Ihre spezielle Anwendung durch unsere anerkannten Spezialisten, mit unseren anwendungstechnischen Laboren, um Sie bei der Optimierung Ihrer Produkte und Formulierungen zu unterstützen.

Darüberhinaus befassen wir uns mit allen Stufen Ihrer Geschäftsprozesse und entwickeln im ständigen, engen Dialog mit unseren Kunden neue, innovative Lösungen und Verbesserungen. So können wir Ihnen nun alternative Verpackungsformen oder Transportsysteme für fast alle unserer Produkte anbieten, angepasst an Ihren Workflow, um maximale Effektivität Ihrer Produktion zu gewährleisten.

Rheology Control with HDK®


Hydrophile HDK®

Hydrophile HDK® wird durch Hydrolyse von flüchtigen Chlorsilanen in einer Knallgasflamme hergestellt. Chemisch gesehen besteht pyrogene Kieselsäure aus hochreinem amorphen Siliciumdioxid und hat das Aussehen von lockerem weißem Pulver. Hydrophile Kieselsäure wird von Wasser benetzt und kann in Wasser dispergiert werden.

Hydrophobe HDK®

Hydrophobe HDK® entsteht durch chemische Modifizierung von hydrophiler HDK® mit reaktiven Silanen, z.B Chlorsilanen oder Hexamethyldisilazan. Hydrophobe Kieselsäure hat wasserabstoßende Eigenschaften und ist nicht mehr in Wasser dispergierbar.

HDK® für Toner

Pyrogene Kieselsäuren sind ein wesentlicher Bestandteil von modernen Tonern und Entwicklern. WACKER entwickelt, produziert und liefert für diesen Bereich speziell entwickelte pyrogene Kieselsäuren.

Die Produktpalette umfasst pyrogene Kieselsäuren mit niedriger und hoher spezifischer Oberfläche (BET), die verschieden vorbehandelt werden und positiv wie negativ triboelektrisch aufladbar sind. Es stehen Produkte für die Anforderungen der modernen konventionellen Toner als auch für chemische Tonerformulierungen zur Verfügung.