Features - Wacker Chemie AG


Features

Wärmedämmung im Wüstenklima: Nachhaltiges Bauen im Mittleren Osten – mit polymeren Bindemitteln Energie sparen und Klima schonen

04.06.2009

Die Kosten für Energie und Rohstoffe steigen weltweit, gleichzeitig werden Ressourcen knapper. Selbst in Regionen mit großen Ölvorräten sucht man daher neuerdings Wege zur Energieeinsparung. Bei Gebäuden liegt das größte Sparpotenzial in der richtigen Dämmung: Eine geeignete Wärmeisolierung kann nicht nur das Raumklima optimieren, sondern auch den Energieverbrauch spürbar senken. Das Technical Center von WACKER in Dubai betreut dazu Bauvorhaben im ganzen Mittleren Osten. In einem Pilotprojekt in Syrien wurde erstmals mithilfe von WACKER-Experten ein Gebäude mit modernen, maßgeschneiderten Wärmedämmverbundsystemen ausgestattet – das spart Energie und schont das Klima.

Kontakt

Wacker Chemie AG
Presse und Information
Nadine Baumgartl

Tel. +49 89 6279-1604
E-Mail nadine.baumgartl@wacker.com
Nachricht senden

Pressebilder

  • WDVS Anwendung Syrien

    WDVS Anwendung Syrien

    Bauarbeiter versehen in Syrien ein Haus mit einem Wärmedämmverbundsystem. In einem Pilotprojekt wurde mithilfe von WACKER-Experten die optimale Formulierung für den Klebemörtel erarbeitet, der ideal auf die klimatischen Bedingungen in Damaskus abgestimmt ist.

  • WDVS Isolierung

    WDVS Isolierung

    Damit die Isoliermaterialien der Wärmedämmverbundsysteme eine stabile Verbindung mit der Wand eingehen, wird der Klebemörtel mit VINNAPAS®-Dispersionspulver angereichert.

  • WDVS Objekt Syrien

    WDVS Objekt Syrien

    Referenzobjekt in Syrien: Durch die Ausstattung mit modernen WDVS kann langfristig Energie gespart und so das Klima geschont werden.

Innovationen bei WACKER

Das Innovations-Magazine informiert Sie über intelligente Lösungen und zukunftsweisende Technologien bei WACKER.