Presseinformationen - Wacker Chemie AG


Presseinformationen

Myanmar Build & Décor 2015: WACKER präsentiert Hochleistungssilicone und polymere Bindemittel für anspruchsvolle Bau- und Beschichtungsanwendungen

München / Yangon, 22.10.2015

Auf der zweiten Fachmesse für Baumaterialien und Inneneinrichtung „Myanmar Build & Décor“ in Yangon, Myanmar, präsentiert WACKER Hochleistungssilicone und polymere Bindemittel für anspruchsvolle Beschichtungs- und Bauanwendungen: Mit der neuen Siliconharzemulsion SILRES® WH imprägnierte Hölzer sind besonders lange vor Nässe, Feuchtigkeit und Folgeschäden wie Pilz- und Schädlingsbefall geschützt. Die neue Dispersion VINNAPAS® EF8181 ermöglicht die Formulierung hochwertiger geruchsarmer Innenfarben mit einer verringerten Umweltbelastung. Weitere Highlights sind SILRES® BS Siliconemulsionen für wasserabweisende und gleichzeitig dampfdurchlässige Baubeschichtungen und VINNAPAS®-VAE-Dispersionen für Zementzu-satzstoffe und wasserabweisende Dichtungsschlämmen. Die Messe „Myanmar Build & Décor“ findet vom 22. bis 24. Oktober im Myanmar Event Park (MEP) in Yangon statt.

„Die Entwicklung unseres Geschäfts in Südostasien nimmt derzeit an Fahrt auf, besonders in aufstrebenden Märkten wie Myanmar, wo wir unsere Technologien nun zum ersten Mal zeigen. Die Messe ist für uns eine großartige Gelegenheit, weitere Marktpotenziale der Region zu erschließen“, sagte Patrick de Wolf, Managing Director von WACKER South East Asia. „Wir haben angepasste Bau- und Beschichtungslösungen entwickelt, die die lokalen klimatischen Bedingungen und Rohstoffe berücksichtigen. So können wir die Leistungsfähigkeit lokaler Bauchemikalien verbessern und dem regionalen Baumarkt echten Mehrwert bieten, vor allem im Bereich nachhaltiger Bautechniken.“ WACKER-Experten halten zudem einen Vortrag bei der Fachkonferenz und stehen Kunden und Interessenten für Gespräche und Diskussionen zur Verfügung.

Siliconharzemulsion SILRES
Die neue Siliconharzemulsion SILRES® WH schützt Hölzer über einen langen Zeitraum vor Nässe und Feuchtigkeit, wie der Abperleffekt auf dem imprägnierten Holz (rechts) deutlich zeigt. Das unbehandelte Brett (links) wird dagegen sofort feucht. Aufgrund der lang anhaltenden Schutzwirkung von SILRES® WH müssen Hölzer im Außenbereich wesentlich seltener renoviert bzw. neu gestrichen werden

SILRES® WH: Schützt Holzoberflächen vor Feuchtigkeit

SILRES® WH, eine neue Siliconharzemulsion für langlebige Holzschutzanstriche, schützt aufgrund ihrer hydrophobierenden Wirkung Hölzer im Außenbereich zuverlässig vor Nässe, Feuchtigkeit und daraus resultierenden Folgeschäden. Das Produkt ist so flexibel, dass es auf Holzoberflächen gut haftet und sie mit den für Silicone typischen wasserabweisenden Eigenschaften ausstattet. Bewitterungstests zeigen, dass Hölzer, die mit dem Produkt imprägniert wurden, auch noch nach 17 Jahren vor Nässe und Feuchtigkeit geschützt sind.

Die fünfzigprozentige Emulsion basiert auf einem funktionellen Siliconharz und kann als hydrophobierende Imprägnierung oder auch als Additiv zur Formulierung filmbildender, pigmentierter Holzlasuren verwendet werden. Dank seiner hydrophoben Eigenschaften senkt das Produkt die Wasseraufnahme nach der Bewitterung und reduziert den Feuchtegehalt von Hölzern signifikant. Dadurch sind Hölzer besser vor typischen Schäden wie Pilz-, Schimmel- und Schädlingsbefall oder Quell- und Schrumpfrissen geschützt, und der Einsatz von Bioziden kann deutlich reduziert werden. Bereits in geringer Konzentration stellt SILRES® WH sicher, dass Farben oder Holzlasuren dauerhaft wasserabweisend wirken. Die Hydrophobie zeigt sich deutlich durch den Abperleffekt auf Holzoberflächen. Wegen der lang anhaltenden Schutzwirkung müssen Renovierungsmaßnahmen und Neuanstriche im Vergleich zu handelsüblichen Holzschutzmitteln wesentlich seltener durchgeführt werden.

VINNAPAS® EF8181 für umweltfreundliche Innenfarben

Die Dispersion VINNAPAS® EF8181 auf der Basis von Vinylacetat-Ethylen-Copolymeren (VAE) wurde speziell für die Bedürfnisse der Region Asien-Pazifik entwickelt. Das Produkt kombiniert ausgezeichnete Eigenschaften wie gute Blockfestigkeit, hervorragende Abriebbeständigkeit, hohe Deckkraft und sehr gute Verarbeitbarkeit mit einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis. Zudem ermöglicht es die Formulierung emissionsarmer Innenfarben auf Wasserbasis. Die Dispersion eignet sich vor allem für Farben mit einer höheren Pigmentvolumenkonzentration (PVK). Bei der Herstellung werden keine Formaldehydspender oder Alkylphenolethoxylate verwendet. Weiter gestatten die niedrige Glasübergangstemperatur (Tg) und ebenso niedrige Mindestfilmbildetemperatur (MFFT) eine homogene Filmbildung der Polymere ohne Zugabe eines Kosolvents. VINNAPAS® EF8181 eignet sich daher ideal zur Formulierung geruchsarmer Beschichtungen mit einem niedrigen Gehalt an flüchtigen organischen Verbindungen (VOC < 5 g/l), die aktuellen Umwelt- und Sicherheitsstandards entsprechen.

SILRES® BS: Wasserabweisend, aber dampfdurchlässig

WACKER präsentiert weiter sein Portfolio der SILRES® BS-Reihe. Diese Produkte basieren auf wasserabweisenden Siliconharzen und Siliconharzemulsionen und bieten Bautenschutz für Jahrzehnte. Auf mineralischen Oberflächen und in mineralbasierten Beschichtungen bilden Siliconharze ein extrem stabiles und höchst dauerhaftes dreidimensionales Siliconharznetzwerk. Das Netzwerk weist Wasser und Feuchtigkeit ab, ist aber durchlässig für Wasserdampf aus dem Innern der Mauer. Dieser Effekt sorgt dafür, dass das Bauwerk trocken bleibt und schützt vor Mauerschäden und Verfall durch Feuchtigkeit.

Im Mittelpunkt stehen auf der Messe SILRES® BS 45 und SILRES® BS 1306. SILRES® BS 45 ist eine Wasser verdünnbare, lösemittelfreie Siliconharzemulsion, die in Siliconharzfarben und -putzen als Hauptbindemittel eingesetzt wird. Bei sachgemäßer Formulierung zeichnen sich die Endprodukte durch hohe Wasserdampfdurchlässigkeit, geringe Wasseraufnahme, geringe Schmutzanfälligkeit und Langlebigkeit aus.

SILRES® BS 1306 ist eine lösemittelfreie, Wasser verdünnbare Emulsion eines mit funktionellem Siliconharz modifizierten Polysiloxans. In wässrigen Baubeschichtungen und Grundierungen verbessert das Additiv die Wasserabweisung, Wasserbeständigkeit und Wasserdampfdurchlässigkeit der Formulierungen. Zudem verbessert es die Verarbeitbarkeit und Antiblockeigenschaften wasserbasierter Beschichtungen.

VINNAPAS®-Dispersionen: Zuverlässig gegen eindringendes Wasser

Weitere Highlights auf der Messe sind die VAE-basierten Dispersionen VINNAPAS® 529 ED und VINNAPAS® 536 ED. VINNAPAS® 529 ED weist eine sehr gute Haftung auf harten Untergründen mit hoher Bindekraft und Zugfestigkeit auf. Dadurch kann das Produkt ideal als Haftmittel und Zementzusatzstoff bei Bauanwendungen eingesetzt werden. VINNAPAS® 536 ED eignet sich zudem als vielseitiges Bindemittel für zweikomponentige Dichtungsschlämmen zur zuverlässigen Abdichtung von Nassbereichen wie etwa Küchen oder Badezimmer. Das Produkt bietet eine gute Verträglichkeit mit Zement und anorganischen Füllstoffen, was zu einer starken Bindefestigkeit führt. Beide Dispersionen werden ohne Verwendung von Alkylphenolethoxylaten (APEO), Weichmachern oder Lösemitteln hergestellt.

Besuchen Sie WACKER auf der „Build & Décor 2015“ in Myanmar am Stand D13 & D14.

Kontakt

Wacker Chemie AG
Presse und Information
Nadine Baumgartl

Tel. +49 89 6279-1604
E-Mail nadine.baumgartl@wacker.com
Nachricht senden