Presseinformationen - Wacker Chemie AG


Presseinformationen

WACKER ist nachhaltigster Siliconlieferant des Etikettenherstellers Avery Dennison

München, 11.06.2015

Der Etiketten- und Verpackungsmittelhersteller Avery Dennison hat den Münchner Chemiekonzern WACKER und andere Lieferanten der Haftklebeetiketten-Industrie ausgezeichnet. Im Rahmen einer Preisverleihung im holländischen Oegstgeest wurden WACKER und der schwedische Spezialpapierhersteller Munksjö für die gemeinsame Entwicklung einer platinsparenden Lösung für Silicontrennpapiere zum besten Lieferanten in der Kategorie Nachhaltigkeit gekürt. Silicontrennmittel sorgen dafür, dass sich Selbstklebeetiketten vom Trägerpapier leichter lösen lassen.

Lieferantenpreis für Nachhaltigkeit
Sjaak Elmendorp, Vice President Innovations von Avery Dennison (rechts), und Pascal Braker, Commodity Leader Chemicals Europe (zweiter von links), verliehen den diesjährigen Lieferantenpreis für Nachhaltigkeit. WACKER-Vorstandsmitglied Auguste Willems (zweiter von rechts) und Daniele Borlatto, Executive Vice President und President Release Liners bei Munksjö, nahmen die Auszeichnungen entgegen. (Foto: Avery Dennison)

Avery Dennison zeichnete bei der diesjährigen Preisverleihung insgesamt neun Lieferanten aus. Die Preisträger waren nach bestimmten Leistungskriterien wie zum Beispiel Nachhaltigkeit, Innovation, Service, Gesamtwert und Qualität ausgewählt worden. Die Auszeichnung "Bester Lieferant" in der Kategorie Nachhaltigkeit ging an WACKER und Munksjö. Beide Unternehmen hätten bei der Ausrichtung an die Nachhaltigkeitsgrundsätze von Avery Dennison Führungsstärke und Entschlossenheit gezeigt. Gefordert wird unter anderem, dass Lieferanten nur verantwortlich beschaffte Rohstoffe einsetzen, externe Überprüfungen gestatten und sich klar zu Innovation und kontinuierlicher Verbesserung bekennen.

In den vergangenen 20 Jahren hat sich WACKER zu einem führenden Lieferanten für den US-Etikettenhersteller entwickelt. „Wir, und da schließe ich das gesamte Business Team mit ein, haben uns über diese Auszeichnung sehr gefreut“, sagte WACKER-Vorstandsmitglied Auguste Willems bei der Preisverleihung. Der Avery-Award zeige, dass das Thema Nachhaltigkeit bei Kunden eine immer wichtigere Rolle spielt. „Durch die beständige Weiterentwicklung unserer DEHESIVE®-Silicone ist es uns gelungen, Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz von Trennmittelformulierungen kontinuierlich zu verbessern,“ so Willems. „Wir sehen deshalb diese Auszeichnung als Ansporn, Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln, die den wachsenden Markterfordernissen gerecht werden und die hinsichtlich Effizienz und Nachhaltigkeit Maßstäbe setzen.“

Über DEHESIVE®

Unter dem Markennamen DEHESIVE® entwickelt und produziert WACKER SILICONES seit 30 Jahren siliconbasierte Beschichtungssysteme für die Papier und Folienindustrie. DEHESIVE® Silicone sind siliciumorganische Verbindungen, die speziell für die Herstellung von Silicontrennpapieren und -trennfolien entwickelt wurden. Aufgrund ihrer chemischen Struktur haben sie gegenüber klebrigen Substanzen sehr gute Trenneigenschaften und weisen bei der Verarbeitung einen exzellenten Verlauf und kurze Vernetzungszeiten auf. DEHESIVE® Silicone werden in der Regel als Drei-Komponenten-Material verarbeitet, bestehend aus Polymer, Vernetzer und Katalysator. Darüber hinaus werden CRA® Trennkraftregler für die Einstellung unterschiedlichster Trennkraftniveaus verwendet.

Über WACKER SILICONES

WACKER SILICONES ist einer der weltweit größten Hersteller von Siliconprodukten mit über 3.000 hochspezifischen und innovativen Produkten. Die Produktpalette reicht von siliconbasierten Ölen, Emulsionen, Harzen, Elastomeren und Dichtstoffen über Silane und silanterminierte Polymere bis hin zu pyrogener bzw. hochdisperser Kieselsäure. Die Produkte zeichnen sich durch ein erhebliches Wertschöpfungspotenzial für die Kunden aus, da sie Wert und Leistungsfähigkeit von deren Endprodukten steigern. Silicone von WACKER SILICONES finden unter anderem in der Bau-, Chemie-, Kosmetik-, Textil-, Automobil-, Papier- Elektronik- und Medizintechnikindustrie Verwendung.

Über Avery Dennison

Avery Dennison (NYSE: AVY, www.averydennison.com ) gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Etikettier- und Verpackungsmateralien und -lösungen. Die Anwendungen und Technologien des Unternehmens sind ein wesentlicher Bestandteil von Produkten, die in jedem größeren Markt und jeder größeren Industrie eingesetzt werden. Avery Dennison besitzt Niederlassungen in über 50 Ländern und beschäftigt über 25,000 Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im kalifornischen Glendale, USA, und erzielte 2014 rund 6,3 Milliarden US-Dollar Umsatz.

Kontakt

Wacker Chemie AG
Presse und Information
Florian Degenhart

Tel. +49 89 6279-1601
E-Mail florian.degenhart@wacker.com
Nachricht senden