Presseinformationen - Wacker Chemie AG


Presseinformationen

WACKER nimmt neue Produktionsanlage für Polyvinylacetat in China in Betrieb

  • VERFÜGBARE JAHRESKAPAZITÄT VON 20.000 TONNEN
  • INVESTITIONEN BELAUFEN SICH AUF RUND 20 MIO. €
  • VORSTANDSMITGLIED AUGUSTE WILLEMS: „MIT DIESER INVESTITION FESTIGEN WIR UNSERE POSITION ALS WELTWEIT FÜHRENDER HERSTELLER VON FESTHARZEN FÜR KAUGUMMIROHMASSE“

München / Nanjing, 31.03.2015

Die Wacker Chemie AG hat heute am Standort Nanjing in China (Provinz Jiangsu) eine neue Produktionsanlage zur Herstellung von Polyvinylacetat (PVAc)-Festharzen in Lebensmittelqualität offiziell in Betrieb genommen. Die Anlage mit einer Jahreskapazität von 20.000 Tonnen ist die größte ihrer Art in Asien und nach höchsten Lebensmittelstandards zertifiziert. PVAc-Festharze kommen bei der Herstellung von Kaugummirohmasse zum Einsatz. Ziel der Investitionsmaßnahme ist es, auch in Zukunft ausreichende Kapazitäten an PVAc-Festharzen für die starke Nachfrage bereit zu stellen und so in der Region Asien-Pazifik langfristig hohe Liefersicherheit und Produktqualität zu gewährleisten. Der Konzern hat in den Ausbau rund 20 Mio. € investiert. WACKER stärkt dadurch seine Position als weltweit führender Hersteller von PVAc-Festharzen für die Kaugummiindustrie.

PVAc-Anlage
WACKER-Anlage in Nanjing: Mit der neuen Produktion mit einer Gesamtkapazität von 20.000 Jahrestonnen an Polyvinylacetat-Festharzen in Lebensmittelqualität festigt WACKER seine führende Position auf diesem Gebiet.

„Die neue Anlage für Festharze in Nanjing ist ein wichtiger Meilenstein für unser weiteres Wachstum in der Region“, erläutert Auguste Willems, Vorstandsmitglied der Wacker Chemie AG, im Rahmen der Eröffnungsfeier. „Asien ist inzwischen zu einem der größten Märkte für Kaugummi aufgestiegen. Mit der neuen Anlage können wir die starke Nachfrage unserer Kunden in der Region nach qualitativ hochwertigen Festharzen aus Polyvinylacetat auch in den kommenden Jahren sicher bedienen – und festigen so unsere Position als weltweit führender Hersteller von Festharzen für Kaugummirohmasse.“

An dem voll integrierten Standort Nanjing stellt WACKER bereits Vinylacetat-Ethylen-Copolymer-Dispersionen und -Dispersionspulver für die Bau-, Beschichtungs-, Klebstoff- und andere Industrien her. Durch die Bündelung seiner chinesischen Polymeraktivitäten an einem Standort erwartet das Unternehmen entscheidende Vorteile und Synergien: Eine gemeinsame Infrastruktur und Energieversorgung ermöglicht Skaleneffekte. Außerdem können auf diese Weise Transport und Logistik effizienter und nachhaltiger gestaltet werden.

WACKER ist bereits seit mehr als 50 Jahren ein führender Anbieter von Polyvinylacetat-Festharzen in Lebensmittelqualität, die das Unternehmen in Deutschland sowie in China herstellt. Die Produkte werden unter den Markennamen VINNAPAS® und CAPIVA® an die Kaugummiindustrie vermarktet. PVAc-Festharze von WACKER sind wichtiger Bestandteil in verschiedenen Arten moderner Kaugummirohmasse.

Kontakt

Wacker Chemie AG
Presse und Information
Christof Bachmair

Tel. +49 89 6279-1830
E-Mail christof.bachmair@wacker.com
Nachricht senden

Kontakt für Analysten und Investoren

Wacker Chemie AG
Investor Relations
Joerg Hoffmann

Tel. +49 89 6279-1633
E-Mail joerg.hoffmann@wacker.com
Nachricht senden