Presseinformationen - Wacker Chemie AG


Presseinformationen

Andreas Biagosch ist neues Mitglied im Aufsichtsrat von WACKER

München, 04.02.2015

Dr. Andreas H. Biagosch (59) ist neues Mitglied im Aufsichtsrat der Wacker Chemie AG. Das gab der Münchner Chemiekonzern heute bekannt. Biagosch folgt Dr. Bernd W. Voss nach, der sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hat.

Andreas Biagosch studierte Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität München, wo er im Anschluss zum Dr.- Ing. promovierte. Von 1980 bis 1984 arbeitete er als Entwicklungsingenieur bei der damaligen MTU München GmbH, bevor er zur Unternehmensberatung McKinsey & Company, Inc. wechselte. Dort hatte er über insgesamt 28 Jahre eine Vielzahl von Funktionen inne und beriet schwerpunktmäßig Unternehmen aus den Bereichen Hochtechnologie, Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Chemie und Energie.

Seit 2013 ist Biagosch als Geschäftsführer der Beratungs- und Anlagefirmen Impacting I GmbH & Co.KG und Impact GmbH tätig. Darüber hinaus bekleidet er Mandate im Aufsichtsrat der Aixtron SE sowie in den Beiräten der Commerzbank AG und der Lürssen Werft GmbH & Co. KG. Er ist außerdem Non-Executive Director beim indischen Nutzfahrzeughersteller Ashok Leyland und Mitglied im Hochschulrat der TU München.

Kontakt

Wacker Chemie AG
Presse und Information
Christof Bachmair

Tel. +49 89 6279-1830
E-Mail christof.bachmair@wacker.com
Nachricht senden

Kontakt für Analysten und Investoren

Wacker Chemie AG
Investor Relations
Joerg Hoffmann

Tel. +49 89 6279-1633
E-Mail joerg.hoffmann@wacker.com
Nachricht senden