Wacker Chemie AG


Faszination Chemie

Das WACKER Audiomagazin

Einmal im Monat erfahren Sie in unserem Podcast "Faszination Chemie" wie Chemie für perfekt funktionierende Produkte in allen Bereichen unseres Lebens sorgt.

Als im Salzbergwerk Stetten Grundwasser durch eine Wand drang, war herkömmlicher Beton der Abdichtung nicht gewachsen. WACKER nutzte die Gelegenheit, und testete eine neu entwickelte Spritzbetonformel. Wir sprechen darüber mit Klaus Bonin, Leiter eines Forschungslabors von WACKER.

Auch in der Kunst kommen WACKER-Produkte zum Einsatz. Erfahren Sie, wie Siliconabformmasse von WACKER bei der Rekonstruktion von zwölf Büsten Römischer Kaiser zum Einsatz kam. Die Bildhauerin Anke Oltscher im Gespräch.

Grundlegende Informationen zur Polymerchemie und zum Formulierungs-Know-how bietet das Seminarprogramm der VINNAPAS® ACADEMY für Bauexperten aus der ganzen Welt.

Wärmedämmung ist seit kurzem auch in Syrien ein wichtiges Thema . Erstmals wurde jetzt in dem arabischen Staat ein Projekt mit Wärmedämmverbundsystem (WDVS) realisiert. Über dieses Thema sprechen wir mit Dimitrios Moussios, Business Development Manager bei Wacker Chemicals Middle East, Dubai.

Dichtmassen müssen vielen Ansprüchen genügen. In dieser Folge unseres Podcasts geht es speziell um Silicondichtmassen und wie bei diesen durch Innovationen von Wacker neue Produkte möglich werden

Kleben ist im Kommen. Immer mehr Dinge werden heute geklebt statt geschraubt, genietet oder geschweißt. In dieser Folge erfahren Sie Spannendes über die Geschichte des Klebens und über die Zukunft dieser modernen Fügetechnik.

Fast an jeder Wand ist er zu finden, und meist fällt er nur auf, wenn er abfällt: der Putz. Moderner Putz muss viele Anforderungen erfüllen, und daher wird auf diesem Gebiet bei WACKER eifrig geforscht. Hören Sie, wie!

Aus den Augen, aus dem Sinn: so denken wir meist über Abwasser. Deshalb geht es in dieser Folge um die große Errungenschaft der Abwasserkanäle, und darum, welche Probleme bei der Instandhaltung dieser Kanäle auftreten – und darum, wie man sie löst.

Der Klimawandel beeinflusst das Bauen – und umgekehrt. Darüber sprechen wir mit Andreas Gerdes, Professor für Bauchemie. Wir erfahren, welche Möglichkeiten zur Ressourcenschonung es beim Bauen gibt und wie sich das Bauen wegen des Klimawandels ändert.

Um Jahrmillionen alte Kunstwerke geht es in dieser Folge. Hören Sie, wie Professor Dolf Seilacher aus den Spuren von längst ausgestorbenen Tieren Kunst macht, die Ästheten begeistert. Und erfahren Sie, welche Rolle WACKER in der Paläoichnologie spielt, also in der Wissenschaft fossiler Spuren.