Wacker Chemie AG


Faszination Chemie

Das WACKER Audiomagazin

Einmal im Monat erfahren Sie in unserem Podcast "Faszination Chemie" wie Chemie für perfekt funktionierende Produkte in allen Bereichen unseres Lebens sorgt.

Aluminiumverbundplatten sieht man immer häufiger an Fassaden von Gebäuden. Damit die hierbei verwendeten thermoplastischen Kunststoffe die Brandschutzeigenschaften nicht verschlechtern, werden flammhemmende Füllstoffe eingearbeitet.Mit GENIOPLAST® Pellet S hat WACKER dafür ein Siliconadditiv entwickelt, das sich für die unterschiedlichsten thermoplastischen Kunststoffmischungen eignet. Es vereinfacht die Herstellung solcher Mischungen mit flammhemmender Wirkung schon ab einem Anteil von einem Prozent.

Mehr zum Thema

Elastomers & Plastics Electrics & Electronics Construction Composites

Schön sein wollen die Menschen überall, doch Brasilen ist der drittgrößte Markt für Beauty-Produkte weltweit. Dort hat WACKER einen neuen Inhaltsstoff für die Kosmetik- und Körperpflegeindustrie vorgestellt: das naturidentische Hydroxytyrosol, HTEssence®. Das ist ein hochwirksames Antioxidans und es kann helfen, die Schönheit von Haar und Haut länger zu erhalten.

Mehr zum Thema

Life Science Health

Funktionsbekleidung für den Sport kennt heute jeder. Doch in Zukunft kann die noch viel mehr: Smart Textiles werden uns in Zukunft warnen, wenn wir falsche Bewegungen machen oder uns darauf hinweisen, wie wir noch effizienter trainieren können. Voraussetzung dafür sind Sensoren, die mit Hilfe von WACKER ELASTOSIL® Film konstruiert werden.

Mehr zum Thema

Electrics & Electronics Textiles, Leather & Nonwovens

Anfang April haben 81 Nachwuchswissenschaftler aus Bayern ihre Projekte auf dem Jugend forscht Landeswettbewerb Bayern der Öffentlichkeit und der Jury präsentiert. Nach vier Tagen, die den Teilnehmern neben Jurygesprächen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm boten, wurden 14 Gewinner bei einem Festakt im Beisein des bayerischen Kultusministers, Dr. Ludwig Spaenle, bekannt gegeben.

Ob Marmeladengläser oder Weichspüler-Flaschen – unzählige Alltagsprodukte tragen Etiketten. Diese werden natürlich nicht von Hand, sondern mit Etikettiermaschinen aufgeklebt. Bis zu 18.000 Etiketten in der Stunde schaffen diese. Damit das so rasend schnell geht, gibt es WACKER DEHESIVE® SFX Sliconbeschichtungen. Diese sorgen dafür, dass das Etikett sicher auf dem Trägermaterial haftet, sich aber im entscheidenden Moment problemlos davon löst.

Mehr zum Thema

Elastomers & Plastics Adhesives & Sealants

Holz ist einer der ältesten Baustoffe der Menschheit – und bis heute sehr beliebt. Damit Holz die Witterung langfristig überdauert, schützt man es mit einem Anstrich. WACKER hat mit SILRES® WH ein Holzschutzmittel entwickelt, das dafür optimal geeignet ist. Es ist ein Siliconharz, das die Holzoberfläche mit einem flexiblen, elastischen Film überzieht. So kann auch nach Jahren Sonneneinstrahlung und Regen keine Feuchtigkeit eindringen.

Mehr zum Thema

Coatings & Paints Construction

Kleben hat einige Vorteile gegenüber Klemmen, Nieten oder Schrauben. Ob im Auto oder auf der Terrasse: Klebeverbindungen müssen elastisch sein, gleichzeitig aber reiß- und scherfest. Diese Anforderungen zu erfüllen, hilft GENIOSIL® XT – eine neue Produktreihe, die ohne Lösemittelzusatz und zinnorganische Katalysatoren auskommt.

Mehr zum Thema

Coatings & Paints Construction

Bauteile und Baustoffe aus Gips haben viele Vorteile: Sie sind umweltfreundlich herzustellen und schnell und kostengünstig zu verarbeiten. Doch muss Gips hydrophobiert werden, wenn er in Feuchträumen eingesetzt wird.
Dazu hat WACKER nun mit SILRES® BS Pulver S einen Wirkstoff im Programm, der dies effizienter und zuverlässiger leistet als die bisher genutzten.

Mehr zum Thema

Coatings & Paints Construction Nachhaltigkeit

Weichspüler machen Wäsche kuschlig weich und erleichtern das Bügeln. Die neu entwickelte Siliconölemulsion WACKER FC 218 erreicht in Weichspülern zudem, dass Handtücher zum Beispiel besser Wasser aufnehmen. Und dabei sparen sie auch noch wertvolle Rohstoffe ein.

Mehr zum Thema

Textiles, Leather & Nonwovens

Autos sollen auch von Innen schön und hochwertig wirken. Bei günstigeren Modellen kommen keine edlen Materialien wie Leder oder Wurzelholz zum Einsatz, sondern oft talkgefülltes Polypropylen. Damit solche Oberflächen auch nach Jahren nicht verkratzt und abgenutzt wirken, hat WACKER mit GENIOPLAST® Pellet S einen Zusatzstoff entwickelt.

Mehr zum Thema

Automotive & Transport Electrics & Electronics Adhesives & Sealants