Wind - Wacker Chemie AG


Wind

Klimawandel und steigende Energiekosten sind zentrale Herausforderungen unserer Zeit. Der zunehmende Energieverbrauch und die Erwärmung der Erde verlangen nach neuen Energie-Lösungen. Sicherer, sauberer Strom aus Wind spielt auch für WACKER eine tragende Rolle.

Die Windräder der Windmühlen bestehen aus Halbschalen von Composite-Werkstoffen, die miteinander verklebt werden. Dafür sind High Impact Modifier für Windenergieanlagen notwendig.

Klebstoff, Befestigungs- und Oberflächenmaterial

WACKER präsentiert mit den redispergierbaren und hocheffizienten Schlagzähmodifikatoren VENTOTEC®eine vollkommen neue Produktgeneration zur Optimierung von Reaktivharzen. Die pulverförmigen Additive verbinden eindrucksvoll die zwei Technologien zur Herstellung von Siliconen und organischen Polymeren in einem Produkt. Das Ergebnis ist ein hocheffizientes Hybridprodukt, das Klebschichten langlebiger und sicherer macht. Die Additive verbessern die Schlagzähigkeit von Epoxidharzen und anderen Duroplasten deutlich. Zudem bleiben die positiven Grundeigenschaften dieser Materialien unverändert erhalten. Dieser herausragende Effekt wird bereits mit kleinen Einsatzmengen VENTOTEC®erzielt und ermöglicht dem Anwender damit eine ebenso kostengünstige wie effektive Produktion.

Strukturelle Verklebung und chemische Verankerung

Die HDK®-pyrogene Kieselsäure ist ein ausgereiftes und weltweit erfolgreiches Produkt, das bereits seit über 40 Jahren von WACKER hergestellt wird. Mit unserem integrierten Produktionsverbund, der statistischen Prozessregelung und hocheffizienter Reaktordynamik stellen wir pyrogene Kieselsäure von außergewöhnlicher Reinheit her. HDK® – verbessert die Leistungsfähigkeit, Stabilität und Handhabung Ihrer Systeme und Formulierungen in allen Phasen der Produktion und Verarbeitung.

Form hat keine Grenzen

ELASTOSIL®-Siliconkautschuke sind raumtemperaturvernetzende, zweikomponentige (RTV-2) Siliconkautschuke, die sich durch eine exzellente Wiedergabegenauigkeit auszeichnen. Sie sind für Abformungen und Anpassungen aller Schwierigkeitsgrade und für jede Reproduktions- und Druckanwendung gleichermaßen geeignet: ob Wachs, Gips, Beton, Gießharze, niedrig schmelzende Metalllegierungen, Tampondruck oder für wiederverwendbare Vakuumhauben in der Kompositindustrie.

Elektrische Steuergeräte/Sensoren schützen

ELASTOSIL® RT-Basiskautschuke überzeugen mit hervorragender Fließfähigkeit, guter Selbstentlüftung und hoher Reaktivität für kurze Entformungszeiten – und das auch bei hoher Ölverdünnung.

WACKER SilGel®

WACKER SilGel® gehört zur Gruppe der additionsvernetzenden RTV-2-Siliconkautschuke, die sowohl bei Raumtemperatur als auch bei höheren Temperaturen vulkanisieren. Das Besondere an WACKER SilGel®-Produkten ist ihre Dünnflüssigkeit und ihre ausgeprägte Eigenklebrigkeit – damit kann sogar der Einsatz einer Grundierung oder eines Haftvermittlers überflüssig werden.

Elektrische Isolierung & Imprägnierung von Generatorenteilen

2-Komponenten Siliconkautschuke – RTV-2 können additions- oder kondensationsvernetzend sein. Sie können automatisch aufgetragen werden, haben lange Verarbeitungszeiten und können unter Wärmezufuhr schneller vulkanisieren.

Marken zum Thema

Kontakt

E-Mail

WACKER Infoline Deutschland: 0800 6279 800

WACKER Infoline International: +49 89 6279 1741