Gips - Wacker Chemie AG


Gips

Wenig Materialeinsatz, große Wirkung

Aufgrund seiner positiven CO2 Bilanz liefert Gips einen wichtigen Beitrag zum Thema nachhaltiges Bauen, er ist einer der universellsten Baustoffe und seine Anwendungen wachsen ständig. Ein wesentlicher Nachteil liegt allerdings im Baustoff Gips selbst: Gips ist wasserlöslich. Daher ist es erforderlich, dass Gipsprodukte, die in Räumen mit hoher Feuchtigkeitsentwicklung wie Bäder, Küchen, Garagen oder Kellerräume zum Einsatz kommen, wasserabweisend ausgerüstet werden.

So werden Gipsputze und Spachtelmassen mit geeigneten VINNAPAS®-Dispersionspulvern vergütet. WACKER-Dispersionspulver verbessern die Verarbeitbarkeit bei Hand- und Maschinenverarbeitung, erhöhen die Flexibilität, reduzieren die Wasseraufnahme (VINNAPAS® H) und sorgen für glatte, rissfreie Oberflächen.

Mit SILRES® BS PULVER S hat WACKER jüngst speziell für den Bereich gipsbasierte Trockenmörtel ein innovatives Produkt entwickelt, das Anwendern eine vollkommen neue Technologie bietet. Das pulverförmige Hydrophobierungsadditiv basiert auf rein aktiver Substanz und vereinfacht somit die Formulierung von gipsbasierten Produkten. Gleichzeitig optimiert es die Qualität und Haltbarkeit des Endprodukts. Generell kann bereits durch geringste Dosierung der SILRES® BS Produkte, wie z.B. SILRES® BS PULVER S, die Wasseraufnahme von Gipsprodukten bis weit über 90 % verringert werden.

STANDORTAUSWAHL

Bitte wählen Sie für optimale Produktempfehlungen Ihren Standort aus.

global
Ihre Auswahl ergab 4 Produktempfehlungen.
Produkte Anwendung
Produktgruppe
Produkttyp
Eigenschaft
SILRES® BS 16 GipsanwendungenSiliconateHydrophobierungsmittelhydrophobierend
SILRES® BS 46 GipsanwendungenSiliconölemulsionenHydrophobierungsadditivhydrophobierend
SILRES® BS PULVER A BeschichtungenSilane Hydrophobierungsadditivhydrophobierend
SILRES® BS PULVER G GipsanwendungenSilane Hydrophobierungsadditivhydrophobierend