Wasseraufbereitung - Wacker Chemie AG


Wasseraufbereitung

Ob Schmutzwasser aus häuslichem Gebrauch, Abwässer aus Betrieben und der Landwirtschaft, Industrieabwässer oder Regenwetterabfluss – meist enthalten diese Abwässer oberflächenaktive Substanzen wie Tenside, die Schaum verursachen. Diese Schaumbildung kann Prozessabläufe in der Abwasseraufbereitung in Kläranlangen erheblich stören und beeinträchtigen.

SILFOAM® klärt diese Probleme sicher und dauerhaft. SILFOAM®-Antischaummittel von WACKER regulieren und kontrollieren Schaum in den verschiedenen Klärstufen von Wasseraufbereitungsanlagen. Zudem erzielen unsere siliconbasierten Schaumkontrollsysteme auch in den hochalkalischen Abwässern des Halbleiterbereichs sowie in Kühlwassern und Abwassern der Textilindustrie optimale Ergebnisse. SILFOAM®-Antischaumemulsionen zeichnen sich durch hohe Effizienz aus, steigern die Prozesssicherheit in den eingesetzten Anlagen und ermöglichen dadurch eine wirtschaftliche Abwasseraufbereitung.

STANDORTAUSWAHL

Bitte wählen Sie für optimale Produktempfehlungen Ihren Standort aus.

global
Ihre Auswahl ergab 1 Produktempfehlung.
Produkte Anwendung
Produktgruppe
Produkttyp
GehaltViskosität
SILFOAM® SE 47 WasseraufbereitungSiliconölentschäumerAntischaummittel Emulsionenca. 17 %niedrigviskos