Süss, aber keine Sünde - Wacker Chemie AG


Süss, aber keine Sünde

Opulent, lecker und frei von ungesunden Fetten – ein aus Mais gewonnenes WACKER Produkt erlaubt Schlemmen ohne schlechtes Gewissen. Denn es ersetzt in Backwaren und Desserts gehärtete Fette oder Eier. Obendrein enthält es keine allergenen Stoffe. Sein Name: Alphadextrin. Sein Geheimnis: 100 % pflanzenbasiert.

Eddyville, Iowa: Inmitten von Maisfeldern produziert WACKER seit 1999 Alpha-, Beta- und Gamma-Cyclodextrine. Die Forschung und Entwicklung für die vielseitigen Stoffe treiben die WACKER Wissenschaftler in Adrian (Michigan), Burghausen (Deutschland) und seit November 2016 in Singapur voran.

Frei von gehärteten Fetten, Cholesterin, Gluten, Laktose oder Eiern – immer mehr „Free-from“-Produkte erobern die Regale unserer Supermärkte. Ein Stoff, der den Wunsch nach einer gesünderen Ernährung gleich mehrfach erfüllt, ist das von WACKER in Iowa hergestellte Alphadextrin. Der wasserlösliche Ballaststoff wird aus natürlicher Mais- oder Kartoffelstärke gewonnen.

Backwaren ohne ungesunde Fette

Herzgesünder geht’s kaum: Fruchtmousse ohne Cholesterin und gehärtete Fette – dank Aufschlaghilfe Alphadextrin.

Alphadextrin ist ein Stoff mit faszinierenden Eigenschaften. Lebensmittelherstellern bietet er eine gesunde Alternative zur Stabilisierung von Öl-in-Wasser-Emulsionen. Bäckereien können damit leckere Backwaren produzieren, die ohne ungesunde Fette auskommen. Beispiel: Kuchenglasuren und Cremefüllungen. Bisher werden hierfür in aller Regel gehärtete Fette eingesetzt. Diese enthalten unter anderem gesättigte Fettsäuren und Transfettsäuren. Beide Substanzen können den Cholesterinspiegel und damit das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko erhöhen. Glasuren und Cremes, die mit Alphadextrin und gesundem Pflanzenöl hergestellt werden, kommen ohne gehärtete Fette aus.

100 Prozent vegetarisch

Immer mehr Menschen streichen tierische Produkte vom Speiseplan oder müssen aufgrund einer Allergie darauf verzichten. Doch es ist nicht alles vegetarisch, was so aussieht. Sogar Fruchtdesserts enthalten häufig tierische Inhaltsstoffe wie Gelatine. Lebensmittelherstellern bietet sich mit Alphadextrin ein vielseitiger pflanzlicher Stoff mit emulgierender Eigenschaft. Statt mit Speisegelatine, Ei oder Sahne können Fruchtsäfte und -pürees mit Alphadextrin zu cremigen Desserts aufgeschlagen werden.


Erstaunlich: So wird aus Fruchtsaft eine fluffige Mousse – ganz ohne Gelatine, Schlagsahne oder Ei.

Passgenau Produkte für Lebensmittelhersteller

Benötigen Sie Unterstützung bei der Entwicklung oder Verbesserung von Rezepturen? In unserem Lebensmittellabor in Adrian (Michigan) entstehen fortwährend neue Produkte für Kunden aus der Nahrungsmittelindustrie. Hier treffen Sie auf Food-Spezialisten, die Ihre Anforderungen individuell und passgenau umsetzen. Dieser Service richtet sich besonders an kleine und mittlere Unternehmen, die auf keine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung zurückgreifen können.

Ohne allergene Stoffe

Gluten, Laktose und Hühnerei-Erzeugnisse zählen zu den häufigsten Allergieauslösern. So freut es sicher viele zu hören, dass WACKER Alphadextrin frei von jeglichen allergenen Stoffen ist. Das macht es zu einer beliebten Zutat in für Allergiker geeigneten Lebensmitteln. Glutenfreiem Brot verleiht es beispielsweise durch seine emulgierende und stabilisierende Eigenschaft Lockerheit und Volumen.