Dr. Eugen Galitzenstein - Wacker Chemie AG


Pioniere

Dr. Eugen Galitzenstein

Geboren am 13. Juli 1882 in Wien

Studium der Chemie an der Universität Wien,
Promotion 1904

Eintritt in das Consortium für elektrochemische Industrie am 1. Januar 1906

Abteilungsleiter im Werk Burghausen
1916 - 1938

Leider sind über Dr. Galitzenstein nur wenige Unterlagen erhalten geblieben, was darauf zurückzuführen ist, dass er als Jude im Jahr 1939 mit Hilfe der Wacker-Chemie nach England emigrierte. Bekannt ist dennoch die Tatsache, dass ihm die Wacker-Chemie fundamentale Erkenntnisse u.a. über die Herstellung von Essigsäure verdankt.

Gestorben am 3. April 1947 in London