Fragebogen - Wacker Chemie AG


Wir sind WACKER

Fragebogen

Jong-Ryong Kim

Jong-Ryong Kim

Standort
Ulsan, Korea

Bereich
WACKER POLYMERS

Funktion, Aufgaben
Qualitätssicherung

Eintrittsjahr bei WACKER
1994

Das Besondere an meiner Zeit bei WACKER ist…
Für mich war es etwas Besonderes, als ich im März 2013 zusammen mit meinen Kollegen ein Umwelttraining in Burghausen absolvierte.

Und das Besondere an WACKER ist…
Für WACKER sind die Menschen sehr wichtig – unser Werk legt beispielsweise großen Wert auf Umweltschutz, die Verbesserung des Werkgeländes und die aktive Teilnahme im Responsible Care® Programm.

Da will ich in zehn Jahren stehen:
Vielleicht bereite ich dann meinen Ruhestand vor und mache Pläne: Wo genau ich leben werde, Haus, etc.

Was war vor 100 Jahren besser als heute?
Anders als vor 100 Jahren können wir dank moderner Verkehrsmittel an jeden beliebigen Ort reisen. Die Welt ist heute kleiner und es gibt mehr bewohnbare Gebiete.

Was wird in 100 Jahren besser sein als heute?
Das Verkehrssystem wird noch besser als heute sein. Es wird zum Beispiel möglich sein, dass wir ohne Auto oder Flugzeug reisen. In der Zukunft wird Teleportation für die Menschen etwas ganz Gewöhnliches sein.

Und das ist heute am besten:
Das Internet. Ich kann jede Information sofort und ohne Beschränkungen finden.

Was ich bei WACKER bewegen möchte:
Wir haben 2011 TPM (Total Productivity Maintenance) eingeführt. Im möchte TPM tief verankern und die Produktivität der Anlage verbessern, indem wir die Ausfallzeiten für Instandhaltungsarbeiten um 25 Prozent verkürzen.

Was ich in meinen Leben noch ausprobieren will:
Ich möchte am Wochenende mit meinen Freunden und der Familie zum Bergsteigen gehen.

Mein Lieblingsessen in der Kantine:
Gegrilltes Schweinefleisch.

Mein liebstes Fest:
Mein Hochzeitstag und der Familienurlaub in den Weihnachtsferien.