Siliconkautschuke

Siliconkautschuk unterscheidet sich von anderen Elastomeren durch ein unverwechselbares Eigenschaftsprofil. Besonders interessant sind dabei die Charakteristika, die nicht durch Additive oder Oberflächenbehandlung hergestellt werden, sondern sich aus der Polymer- und Füllstoffstruktur selbst ergeben. Sie gehören quasi zur „Natur“ des Kautschuks.

Siliconkautschuke zeichnen sich grundsätzlich durch die folgenden Eigenschaften aus:

  • hervorragende Tieftemperaturflexibilität und Hochtemperaturbeständigkeit
  • exzellenter Druckverformungsrest
  • hohe Beständigkeit gegenüber Chemikalien und Umwelteinflüssen
  • wasserabweisende Oberfläche
  • hohe Transparenz, beliebig mit Pigmenten einfärbbar
  • gute Mechanik
  • gute Flammwidrigkeit, im Brandfall nichttoxische Verbrennungsprodukte
  • neutraler Geschmack und Geruch
  • leichte Verarbeitbarkeit
  • elektrisch isolierend bis halbleitend einstellbar
  • gute Strahlenbeständigkeit