Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Spanien ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

Baustoffe Zementäre Fliesenkleber mit VINNAPAS® Dispersionspulver

EUROPA (BURGHAUSEN)
Präsenztraining | Kunden

Seminarbeschreibung

In diesem Seminar lernen Sie die wesentlichen Vorteile von VINNAPAS® Dispersionspulvern in unterschiedlichen Fliesenklebern kennen.

Vorkenntnisse

chemisches Basiswissen

Agenda

Theorie:

  • Einführung in die Polymerchemie und das Produktportfolio von VINNAPAS® für Fliesenkleber
  • die verschiedenen Kategorien von Fliesenklebern
  • Einfluss des Harz/Zement-Verhältnisses auf die physikalischen Eigenschaften des ausgehärteten Mörtels
  • Einfluss verschiedener Mörtelbestandteile
  • Prüfung von Fliesenklebern gemäß EN-Standards

Praxis:

  • praktisches Training im Labor zu den Eigenschaften von Fliesenklebern
  • Rundgang durch anwendungstechnische Labore von WACKER

Ziele

In theoretischen Schulungseinheiten sowie praktischen Vorführungen und Tests lernen Sie die wesentlichen Vorteile von VINNAPAS® Dispersionspulvern in unterschiedlichen Fliesenklebern kennen. Mit dem Wissen über die Wirkungsweise von polymeren Bindemitteln in Fliesenklebern werden Sie neue Möglichkeiten entdecken.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der Trockenmörtelindustrie aus Anwendungstechnik, Forschung und Entwicklung

Seminarsprache

Deutsch, Englisch

Teilnahmegebühr (incl. MwSt.)

950.00 EUR

Anzahl der Teilnehmer

3 - 12

Trainer

Adolf Himpsl

Adolf Himpsl startete seine Karriere bei WACKER in der Forschung und Entwicklung für organische Zwischenprodukte. Nach dem Wechsel in die Anwendungstechnik von Construction Polymers war er 1998 am Aufbau, der Einrichtung sowie der Betreuung der ersten globalen Technical Center in São Paulo und Singapur beteiligt. Seitdem hat er zahlreiche interne und externe Schulungen durchgeführt und ist Mitbegründer der WACKER ACADEMY.

Dr. Marion Killat

Dr. Marion Killat studierte und promovierte an der Universität Kaiserslautern im Fach Chemie. Nach einem Postdoc-Aufenthalt in den USA begann sie 2000 ihre Karriere bei WACKER in der Forschung und Entwicklung von WACKER POLYMERS. Seit 2006 ist sie Mitglied des Trainerteams der WACKER ACADEMY für verschiedenste Anwendungen aus dem Bereich POLYMERS.

Michael Killermann

Michael Killermann startete 1992 seine Laufbahn bei WACKER in der Analyseabteilung. Von 1996 bis 2008 war er als Labortechniker im Business Team Building & Coatings verantwortlich für die technische Betreuung der Distributoren für industrielle Beschichtungen. Seit Mai 2008 unterstützt er das Trainerteam der WACKER ACADEMY als praktischer Trainer.