Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Spanien ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

Baustoffe Qualitätskontrolle in der Trockenmörtelproduktion

CHINA (SHANGHAI)
Präsenztraining | Kunden

Seminarbeschreibung

In diesem Kurs werden Prüfverfahren und Qualitätskontrollmaßnahmen für Trockenmörtelmischungen, Rohstoffe, Prozesse und Produkte vorgestellt.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Chemie

Themen

Anforderungen an die Qualitätskontrolle in der Trockenmörtelproduktion; wichtige Aspekte der Qualitätskontrolle von Rohstoffen, Prozessen und Produkten; Prüfverfahren für Rohstoffe und Fertigprodukte; statistische Methoden zur Auswertung von Daten aus der QK-Prüfung; Laborversuche: Prüfungen für Rohstoffe und Produkte.

Ziele

In diesem zweitägigen Seminar lernen Sie die wichtigsten Aspekte der Qualitätskontrolle von Trockenmörtelmischungen kennen – vom Rohstoff über Prozesse und Verfahren bis hin zum Endprodukt. Zu den Inhalten zählen auch Methoden zur Erfassung und Analyse relevanter Daten.

Zielgruppe

Anwendungstechniker und F&E-Manager mit Grundkenntnissen in Bauchemie

Seminarsprache

Chinesisch

Teilnahmegebühr (incl. MwSt.)

0.00 CNY

Anzahl der Teilnehmer

5 - 15

Trainer

Steven Li

Herr Li ist leitender technischer Ingenieur in der WACKER-Niederlassung Peking. Er ist für anwendungstechnische Beratungs- und Serviceleistungen rund um Polymere in Nord- und Nordostchina verantwortlich.