Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Deutschland ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

Additive für Biopolymere

Von kompostierbaren Verpackungen bis zum biologisch abbaubaren Kunststoffbesteck – Biopolymere werden immer beliebter. Die Möglichkeiten werden lediglich durch technische Leistungsparameter und die Verarbeitbarkeit begrenzt. VINNEX® ist ein Additiv auf Polyvinylacetat-Basis, das die Kombination verschiedener Biopolymere erlaubt und damit die Leistung und Verarbeitbarkeit verbessert. Mit VINNEX® behandelte Biopolymere lassen sich wie herkömmliche thermoplastische Kunststoffe verarbeiten. Das System macht Materialien wie Stärke, Polymilchsäure (PLA), Polyhydroxyalkanoate (PHA), Polybutylensuccinat (PBS) oder Celluloseacetat (CA) auch untereinander kompatibel. So lassen sich die physikalischen Eigenschaften je nach Bedarf genau einstellen. Die biologische Abbaubarkeit der Biopolymerblends bleibt dabei bestehen. Darüber hinaus sind die meisten VINNEX® Typen für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt geeignet.

Vorteile von VINNEX® Pulver in Biokunststoffen – PLA-Blends:

  • verbesserte Schlagzähigkeit
  • erhöhte Flexibilität
  • verbesserte Kompatibilität mit polaren Füllstoffen und anderen Biopolymeren
  • verbesserte Verschweißbarkeit von Folien

Vorteile von VINNEX® Harzen in Biokunststoffen – PLA-Blends:

  • erhöhte Schmelzestabilität
  • verbesserte Verarbeitbarkeit
  • geräuschreduzierte PLA-Folien
  • dauerhafte Transparenz
  • gute Eignung für Folienversiegelung
  • verbesserte Haftung auf Papier

Anwendungen:

  • Verpackung (Becher, Flaschen, Folien, Schalen, Einkaufstaschen)
  • Textilien (Hemden, Möbel)
  • Vliesstoffe (Windeln)
  • Elektronik (Handy-Gehäuse)
  • landwirtschaftliche Anwendungen (Mischung mit thermoplastischer Stärke (TPS) für Mulchfolien)

Vorteile von VINNEX® Pulver in Biokunststoffen – PHA/PHB-Blends:

  • erhöhte Flexibilität
  • verbesserte Kompatibilität mit polaren Füllstoffen und anderen Biopolymeren

Vorteile von VINNEX® Harzen in Biokunststoffen – PHA/PHB-Blends:

  • erhöhte Flexibilität
  • höhere mechanische Belastbarkeit
  • erhöhte Schmelzestabilität
  • optimierte Kristallinität
  • ermöglicht die Blasfolienextrusion von PHB-Folien

Anwendungen:

  • Besteck
  • Verpackungen (Kartons, Taschen, Schaumstoffe)
  • Mulchfolien
  • Körperpflege (Rasierer, Zahnbürstengriffe)
  • Bürobedarf (Stifte)
  • Golf Tees
  • Spielwaren
  • Haushaltsartikel

Vorteile von VINNEX® Pulver in Biokunststoffen – PLA-Blends:

  • erhöhte Flexibilität
  • verbesserte Kompatibilität mit polaren Füllstoffen und anderen Biopolymeren
  • erhöhte Schmelzestabilität
  • verbesserte Verarbeitbarkeit in Extrusions- und Thermoformverfahren

Vorteile von VINNEX® Harzen in Biokunststoffen – PLA-Blends:

  • erhöhte Flexibilität
  • erhöhte Schmelzestabilität
  • keine Reduzierung von Härte oder Elastizität

Anwendungen:

  • medizinische Anwendungen
  • Einweggeschirr
  • kompostierbare Taschen
  • Agrar-Mulchfolien
  • Vliesstoffe