Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Deutschland ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

Elektronische Steuergeräte (ECU) & Leistungsumwandler (PCU)

Das umfangreiche Portfolio von WACKER bietet Lösungen für die besonderen Herausforderungen im Zusammenhang mit ECUs und PCUs. Unsere Produkte schützen die Elektronik und sorgen für Funktionssicherheit und Wärmemanagement bei effizienter Verarbeitung und Produktion. Dank effizientem Wärmemanagement und hoher Temperaturbeständigkeit erfüllen unsere Silicone die Anforderungen bei der Energieumwandlung im Automobilbereich. Unsere neuesten Entwicklungen zeichnen sich durch eine schnelle Klebkraftentwicklung bei minimalem Energieaufwand (< 10 min. bei 60–80 °C) aus. Spezielle Typen können sogar ohne Ofenhärtung verarbeitet werden.

Vorteile:

  • geringer E-Modul in einem breiten Temperaturbereich
  • Reduktion mechanischer und thermischer Belastungen
  • hohe Zuverlässigkeit in einem Temperaturbereich von –90 °C bis über 200 °C (bei speziellen Typen bis 230 °C)
  • thermische Leitfähigkeit
  • Niedrigenergie-Härtung, schnelle Aushärtung
  • Unterstützung der Wärmeabfuhr (Wärmemanagement)
  • non-bleeding, nicht-exsudierend
  • kraftstoff- und ölresistent
  • hoch weiterreißfest
  • kompressibel

Anwendungen:

  • Abdichten/Verkleben von Gehäusebauteilen (CIPG, FIPG und Formdichtungen)
  • Schutz elektronischer Bauteile durch Verguss oder Verkapselung (inkl. Dam & Fill)
  • Anti-Blockier-Systeme
  • Motorsteuerung
  • Luftmassenmesser
  • Airbags

Allgemeine Vorteile:

  • Wärmeableitung (Wärmemanagement) durch dauerhafte Verbindung zwischen Wärmequelle (Elektronik) und Kühler (aktives oder passives Kühlsystem)
  • Schutz gegen Feuchtigkeit, Oxidation, Chemikalien und Vibrationen
  • erweiterte Lebensdauer und Leistung

Anwendungen im Bereich der xEV-Energieumwandlung:

  • Wandler
  • Wechselrichter
  • On-Board Charger
  • Booster
  • induktives Laden

Anwendungen für Hochspannungswandler (400 V):

  • konforme Beschichtung (Leiterplattenschutz)
  • Abdichten von Anschlüssen und Gehäusen
  • selektiver (thixotroper) Verguss von Leistungsmodulen und IGBTs
  • Verguss empfindlicher Elektronik inkl. Dam & Fill

Anwendungen für Niederspannungswandler (12 V/48 V):

  • thermisch leitfähige Gap Filler, Vergussmassen, Pasten und Kleber
  • Abdichten von Anschlüssen und Gehäusen
  • Verguss

Anwendungen als Isoliermaterial:

  • Durchschlagsfestigkeit > 20 kV/mm (typisch)
  • Volumenwiderstand (IEC 60093) > 10 Ω·c