Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Deutschland ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

Wirksam gegen Wasser: Bauchemie

Wasser wird nicht nur zum Problem, wenn es in Massen auftritt: Auch winzige Mengen können zerstörerische Kräfte entfalten. Besonders mineralische Baumaterialien wie Beton, Ziegel, Putz oder Gips leiden unter Feuchtigkeit. Die Experten von WACKER arbeiten deshalb kontinuierlich an Lösungen, um Gebäude und Infrastruktur wirksam vor Wasser zu schützen.

Siliconharze: die kleinsten Regenschirme der Welt

Siliconharze schützen mineralische Oberflächen vor Wasser, ohne ihre Wasserdampfdurchlässigkeit zu beeinträchtigen – verlässlich und dauerhaft. Grund dafür ist die chemische Vernetzung von Siliconharz.

WACKER bietet ein breites Spektrum an Siliconharzen an. Details zu unseren Produkten finden Sie hier:

Produkte anzeigen

Polymere Bindemittel: mit besten Verbindungen

Polymere Bindemittel verbessern viele Eigenschaften mineralischer Baumaterialien. Hydrophobie ist eine davon. Besonders wirkungsvoll sind Polymere auf Vinylacetat-Ethylen (VAE)-Basis. Sie verbessern die Widerstandsfähigkeit von Mörtel gegen das Eindringen von CO2 und Schadstoffen wie zum Beispiel Streusalz.

Geht es um Wasserabdichtung, kommen häufig Dichtungsschlämmen zum Einsatz. Werden diese mit VINNAPAS® polymeren Bindemitteln modifiziert, bilden sie eine verlässliche Sperre gegen Wasser – ob in Wohnhäusern (zum Beispiel Badezimmer, Balkon oder Keller) oder anderen Bereichen (unter anderem Abwasserrohre, Kanäle oder Schwimmbecken). Die polymeren Bindemittel verleihen dabei eine hochleistungsfähige Kombination aus Haftung und Flexibilität. So lässt sich schon mit Schichtstärken von wenigen Millimetern optimaler Schutz erzielen.

Unsere VINNAPAS® Dispersionspulver und Dispersionen werden kontinuierlich weiterentwickelt, um die Leistungsfähigkeit von Dichtungsschlämmen zu verbessern. Entdecken Sie eine der breitesten und innovativsten Produktpaletten hier:

Produkte anzeigen