Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Deutschland ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

Verdichtet, um neue Vorteile zu entfalten – HDK® Pressed Grades

Kraftvoll und hocheffizient – HDK® wurde entwickelt, um Höchstleitungen zu erbringen: ob in der Pharma- oder Verpackungsindustrie, im Energie- oder im Bausektor: HDK® pyrogene Kieselsäure ist ein wahres Multitalent, indem es die Leistung, Stabilität und Handhabung Ihrer Lösungen und Formulierungen in allen Phasen der Produktion und Verarbeitung optimiert. Zu den überzeugenden Eigenschaften der herkömmlichen HDK® Typen von WACKER kommen die mit dem HDK® Pressed Grades noch starke Vorteile hinzu.

Kleines kann Großes bewirken

Oft sind es die scheinbar kleinen Dinge, wie HDK® von WACKER, die eine außergewöhnlich große Wirkung entfalten.

In 18 Gramm einer typischen pyrogenen Kieselsäure steckt die Oberfläche eines Fußballfeldes.

18 Gramm – das entspricht dem Gewicht von circa zwei 2 Euro-Münzen.

Partikel als Global Player

Die nur mit speziellen Mikroskopen sichtbaren HDK® Partikel sind als Hilfsstoff für die Rieselfähigkeit von Pulvern und das Fließverhalten von Flüssigkeiten richtige Global Player.

Mehr über pyrogene Kieselsäure

HDK® Pressed Grades – Kleiner Unterschied mit großen Vorteilen

Noch „kleiner“ wird das Allround-Talent nun durch ein mechanisches Verdichtungsverfahren. In ihren Eigenschaften stehen die HDK® Pressed Grades anderen HDK® Typen dadurch aber in nichts nach. Im Gegenteil. Dieser auf den ersten Blick kleine Unterschied entfaltet große Vorteile – für Ihr Unternehmen und die Umwelt.

Ihre Vorteile von HDK® Pressed Grades im Detail

Doppelte Dichte - weniger Lagerplatz

HDK® Pressed Grades werden nach der Herstellung um das 2,5-fache mechanisch verdichtet, von rund 40 auf 100 g/l Stampfdichte. Durch diese Verdichtung enthält ein Sack HDK® Pressed Grades mehr als die doppelte Produktmenge. Das verringert die Anzahl der Gebinde und spart somit wertvollen Lagerplatz.

Weniger Staub - geringerer Reinigungsaufwand

HDK® Pressed Grades produzieren während der Handhabung, etwa beim Entleeren der Säcke, weniger Staub. Dies erleichtert die Produktionsabläufe und mehr Produkt kommt da zum Einsatz, wo es wirklich gebraucht wird. Und: Wo weniger Staub entsteht, muss weniger geputzt werden. Zudem kann auch die Belüftung der Arbeitsbereiche reduziert werden.

Ein nachhaltiges Konzept, das Geld und wertvolle Ressourcen spart

Durch den hohen Verdichtungsgrad lässt sich das Transportvolumen halbieren und teure Transportkosten werden deutlich reduziert. So lassen sich mit jedem LKW oder Schiff höhere Produktmengen transportieren, wodurch auch der CO2-Fußabdruck reduziert wird. Auch das Müllvolumen lässt sich durch HDK® Pressed Grades senken, da mehr HDK® in einem Sack abgefüllt wird. Das spart Verpackungsmaterial und schon Ressourcen und die Umwelt.

Entdecken Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von HDK® Pressed Grades.

Batterien

Der Verdickungseffekt und die chemische Robustheit von HDK® Pressed Grades sind die wesentlichen Vorteile bei ihrer Verwendung in Schwefelsäure-Gelbatterien. Bei dieser Variante des Blei-Akkumulators ist der Elektrolyt aus flüssiger Schwefelsäure mit Kieselsäure zu einem festen Gel verdickt. Die hohe Viskosität verhindert, dass Elektrolyt austreten kann. Da kein Wasser nachgefüllt werden muss, ist die Gel-Batterie wartungsfrei. So tragen HDK® Pressed Grades entscheidend zu einer langfristig zuverlässigen Funktion der Batterie bei.

Alltagshelfer

Pyrogene Kieselsäuren sind eine unverzichtbare Komponente zur mechanischen Verstärkung von Siliconelastomeren. Sie verleihen HTV und LSR Produkten die erforderliche Zugfestigkeit in Kombination mit guter Elastizität.

HDK® Pressed Grades sind hierbei besonders vorteilhaft, da sie kürzere Compoundierzeiten ermöglichen und ihr Verdickungseffekt nur gering ausgeprägt ist.

Pharma

HDK® Pressed Grades sind ein unverzichtbarer Hilfsstoff in Pharmazeutika: Als pyrogenes, kolloidales Siliziumdioxid verbessert pyrogene Kieselsäure die Rieselfähigkeit von Pulvern, das Fließverhalten von Flüssigkeiten und die Prozessqualität bei der Herstellung von Tabletten und Kapseln. Hierbei steigert sie deutlich die Effizienz von Granulier- und Tablettierprozessen. Bei flüssigen Pharmazeutika gewährleistet HDK® eine gleichbleibende Performance von der Lagerung bis zur Anwendung.

Sie wollen mehr über HDK® erfahren?

Entdecken Sie in unserem Produktportal weitere vielfältige Anwendungsmöglichkeiten unserer hochreinen HDK® Typen.

Zum Produktportal