Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Deutschland ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

Exzellenz made in Burghausen

Was macht eigentlich richtig gute Baustoffe aus? Exzellente Rohstoffe natürlich. Vor allem aber: jede Menge Expertise und Erfahrung. Bei WACKER haben diese ein Zuhause: das Technische Kompetenzzentrum für Construction Polymers in Burghausen. Hier arbeiten wir seit 1957 daran, für jeden Kunden die individuell beste Formulierung zu finden.

Mörtel ist nicht gleich Mörtel

Mörtel gehören zu den ältesten Baustoffen der Welt und bis heute zu den beliebtesten. Sie bestehen in der Regel aus Sand, Zement, Füllstoffen und Wasser. Heute kommt meist ein polymeres Bindemittel dazu, das dem Jahrtausende alten Baustoff die technischen Eigenschaften verleiht, die für modernes Bauen wichtig sind. Die Herausforderung dabei: Schon die Rohstoffe variieren erheblich in Zusammensetzung und Eigenschaften.

Auch die unterschiedlichen Verarbeitungsbedingungen und Einsatzbereiche spielen eine wichtige Rolle: So macht es für Mörtel zum Beispiel einen großen Unterschied, ob er in feuchtwarmem subtropischem oder in eher mitteleuropäischem Klima verarbeitet wird.

Die "heiligen Hallen" des Technischen Kompetenzzentrums für Construction Polymers in Burghausen. Hier trifft Erfahrung auf Expertise und Kundennähe.

Auf Herz und Nieren getestet

Aber wie findet man nun die beste Formulierung für einen bestimmten Einsatz? Wir bei WACKER haben dafür schon 1957 ein Technisches Kompetenzzentrum für Construction Polymers in Burghausen eingerichtet. Hier testen und prüfen wir Kundenformulierungen mit Originalrohstoffen, um die perfekte Trockenmörtelmischung für spezielle Anwendungen zu finden. Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Kunden individuelle Lösungen zu erarbeiten, um zementäre Baustoffe leistungsfähiger, sicherer, langlebiger und nachhaltiger zu machen. Neben konkreten Kundenanfragen geht es uns aber auch um die Betrachtung allgemeiner Trends im Bausektor.

Weltweit aufgestellt

Unser Technisches Kompetenzzentrum in Burghausen ist nur eines – wenn auch das größte und älteste – von derzeit insgesamt 23 Technischen Kompetenzzentren weltweit. Diese Präsenz vor Ort ist uns sehr wichtig: Unsere muttersprachlichen Experten-Teams kennen die Besonderheiten der jeweiligen Märkte und stehen unseren Kunden mit regionalspezifischem Know-how zur Seite.

Das Technische Kompetenzzentrum Burghausen:
Daten, Zahlen und Fakten

100.000 Einzelmessungen pro Jahr

Mehr als 100.000 Einzelmessungen pro Jahr führen wir im technischen Kompetenzzentrum Burghausen durch. Sie liefern uns Aufschlüss über das Verhalten von Baustoffen unter bestimmten Bedinungen.

50 bauchemische Prüfungen

Insgesamt 50 bauchemische Prüfungen bieten wir an. Darunter alle Prüfungen, die in den relevanten Normen als Standardverfahren angegeben sind. Zusätzlich haben wir auf Basis unserer langjährigen Erfahrung eigene Prüfverfahren entwickelt.

12 Labore

In 12 Laboren entwickeln wir individuelle Formulierungen für neue Produkte und optimieren die Rezepturen von bestehenden Produkten.

1.500 m2 Laborfläche

1.500 m2 Laborfläche stehen unseren Experten zur Verfügung. Ein Teil davon entfällt zum Beispiel auf unsere Klima-, Bewitterungs- und VOC-Kammern.

55 Experten

55 Experten testen und prüfen Kundenformulierungen mit Originalrohstoffen, um die perfekte Trockenmörtelmischung für eine spezielle Anwendung zu finden.

60 Jahre Produktionserfahrung

1957 begann WACKER als einer der Ersten mit der Produktion von polymeren Dispersionspulvern. Heute verfügen wir über mehr als 60 Jahre Erfahrung und sind weltweit Marktführer bei Dispersionsführern.

10.000 m2 Freibewitterungsanlage

Unsere Freibewitterungsanlage liefert auf 10.000 m2 wertvolle Erkenntnisse über den Einfluss des Klimas auf Baustoffe und Formulierungen.

Schauen Sie doch mal rein!

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Technischen Kompetenzzentrums in Burghausen: In unserem interaktiven PDF lernen Sie unsere Anlagen und Labore kennen und erfahren mehr über die hier durchgeführten Tests und Prüfungen.

Laden Sie in der Download-Box rechts das interaktive PDF herunter!