Unser System hat erkannt, dass Sie aus USA kommen aber die aktuelle Ländereinstellung Deutschland ist. Wollen Sie dennoch Ihr Land ändern?

Personal Care Anwendungstechnisches Training: Personal Care

EUROPA (BURGHAUSEN)
Präsenztraining | Kunden & Distributoren

Seminarbeschreibung

Dieses Seminar bietet einen interessanten Überblick über die Möglichkeiten, die Silicone im Bereich Personal Care bieten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in Chemie

Agenda

  • allgemeine Markteinführung „Silicone im Bereich Personal Care“
  • verschiedene Anwendungstests, die im Rahmen einer Besichtigung der Labors durchgeführt werden
  • Produktschulung nach Produktgruppen. Hierzu gehören: flüchtige Silicone, Dimethicone, Gum-Blends, Dimethiconol-Emulsionen, Aminofunktionelle Silicone, Phenylmodifizierte Silicone, Alkyl-/Alkoxymodifizierte Silicone, Polyetherfunktionelle Silicone, Siliconpolyglycoside, Siliconharze, Siliconelastomerharz-Gele, Siliconpolyvinylacetat, pyrogene Kieselsäure
  • Alle Produktgruppen werden im Kontext unterschiedlicher Anwendungen erläutert, wie z.B.: Haarpflege (Shampoos, Conditioner und Stylingprodukte), Haut- und Sonnenpflegeprodukte, Farbkosmetika (Lippenstifte, Grundierungen, Puder etc.)
  • In der praktischen Schulung werden Sie lernen, wie unsere BELSIL®-Produkte in verschiedenen Personal-Care-Formulierungen zu verwenden sind.
  • Die Schulung beinhaltet auch Rollenspiele und Workshops, um die Kenntnisse über die WACKER-Produktreihen BELSIL® und HDK® weiter zu vertiefen.

Ziele

Das dreitägige Seminar über Silicone für Kosmetikprodukte ist eine gute Mischung aus Präsentation und praktischer Schulung in unserem Labor. Es garantiert Ihnen einen interessanten Überblick über alle Möglichkeiten, um Ihre Produkte mit Siliconen zu verbessern und etwas über deren einzigartige Eigenschaften zu erfahren.

Zielgruppe

Distributoren, Technical Manager, Vertriebsmanager und F&E-Manager

Seminarsprache

Englisch

Teilnahmegebühr (incl. MwSt.)

0.00 EUR

Anzahl der Teilnehmer

6 - 12

Trainer

Dr. Ovidiu Feier-Iova

Dr. Ovidiu Feier-Iova war nach seinem Studium in Chemie und nach Abschluss seiner Doktorarbeit in metallorganischer Chemie an der Universität Heidelberg, in verschiedenen Positionen für KAO Germany GmbH tätig. Nach seiner Tätigkeit als Leiter der Forschung und Entwicklung bei KMP Printtechnik AG, ist er seit 2016 bei WACKER Chemie AG als technischer Manager und Laborleiter im Bereich Personal Care Anwendungen tätig. Außerdem ist er Technical Champion für WACKER Personal Care Anwendungen in EMEA Region.

Dr. Tassilo Habereder

Dr. Tassilo Habereder war nach seinem Studium in Chemie und nach Abschluss seiner Doktorarbeit in anorganischer Chemie in verschiedenen Positionen für Ciba Speciality Chemicals (jetzt BASF) tätig. Seit 2009 arbeitet er bei Wacker Chemie AG als technischer Manager und Laborleiter im Bereich Personal Care Anwendungen. Außerdem ist er Global Technical Champion für Wacker Skin and Color Care Anwendungen.

Dr. Gerhard Beer

Dr. Gerhard Beer studierte Chemie und schrieb seine Doktorarbeit in physikalisch-organischer Chemie. Seit 2001 ist er in verschiedenen Funktionen im Bereich Forschung und Entwicklung und der Anwendungstechnik für Personal Care bei Wacker Chemie AG tätig. Aktuell leitet er das Labor für Hair Care Entwicklungen und ist technischer Ansprechpartner für Key Account Kunden sowie Ansprechpartner für die Region EMEA.

Dr. Claudius Schwarzwälder

Dr. Claudius Schwarzwälder war nach seinem Studium in Chemie und nach Abschluss seiner Doktorarbeit in physikalischer Chemie als Post-Doktorand an der University of Cambridge tätig. Bevor er 2001 zur Wacker Chemie AG zum Silicones Personal Care Team wechselte, arbeitete er als Kosmetikchemiker im Bereich Forschung und Entwicklung bei der Beiersdorf AG. Als Technical Marketing Manager führte er bis 2009 Trainings für Sales Manager und Distributoren durch. Seit 2009 ist er als Marketing Manager für das Segment Personal Care zuständig.