Wacker Chemical Corporation

Chino, Kalifornien/USA

Maßgeschneiderte Anwendungen aus Siliconkautschuk

Los Angeles mit seinen Wolkenkratzern ist nur 60 Kilometer entfernt, und doch ist Chino, umgeben von Erdbeerfeldern und nahe der San Gabriel Mountains, eine andere Welt. Hier befindet sich SILMIX® California, eine Tochtergesellschaft der Wacker Chemical Corporation.

Unter dem Markennamen SILMIX® produzieren wir hier sowie in North Canton, Ohio, gebrauchsfertige Siliconkautschuk-Compounds. Mit solchen Mischungen werden unter anderem Dichtungen für die Luft- und Raumfahrt, elektrisch leitende bzw. wärmeleitfähige Silicone für die Mikroelektronik, Therapiemassen oder Silicone für medizintechnische Anwendungen gefertigt. Von Chino aus beliefern wir die Märkte weltweit, vornehmlich jedoch den nordamerikanischen Markt.

Neben Standardprodukten fokussiert sich unser Betrieb vor allem auf maßgeschneiderte, individuelle Spezialanwendungen. Kreativität und Wissen sind hier gefragt; die Bedürfnisse unserer Auftraggeber kennen wir in- und auswendig. Dieser exzellente Kundenservice zahlt sich aus: Von unseren Schlüsselkunden werden wir regelmäßig als bester Lieferant ausgezeichnet.

Das Thema „Erneuerbare Energien“ hat gerade in Kalifornien, mit 300 Sonnentagen im Jahr, einen hohen Stellenwert, das große Wachstumsperspektiven bietet. Wir unterstützen Projekte, die helfen, unsere natürlichen Ressourcen zu schonen und zu bewahren – aktuell an der Universität von Kalifornien in Berkeley.

Daten & Fakten zum Standort

  • Name: Wacker Chemical Corporation
  • Lage: Vorort von Los Angeles, Kalifornien, USA
  • Fläche: 10.000 m²
  • Mitarbeiter: rund 40
  • Produkte: Siliconkautschuk-Compounds und Basismischungen, Abform- und Therapiemassen, Fluorsilicone
  • Der Produktionsstandort ist nach ISO 9001 zertifiziert und ist den Umweltschutzrichtlinien der weltweiten Initiative der chemischen Industrie Responsible Care® verpflichtet.